Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein größeres Schiff wurde noch nie in Deutschland gebaut. 2020 soll der Ozeanriese die Werft in Wismar verlassen. Die Schiffspaneele kommen aus Ahaus.

Ahaus

, 06.08.2018

Für die Firma Wenker ist es der größte Auftrag in der Firmengeschichte. Für gleich zwei Schiffsgiganten wird das Ahauser Unternehmen die Schiffspaneele liefern. Zur Unterzeichnung der Verträge traf sich das Management in Ahaus.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.muensterlandzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt