Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zehn Jahre Forum mit Metz

05.03.2008

Zehn Jahre Forum mit Metz

Ahaus Prof. Johann Baptist Metz "Er ist der geistige Vater der Politischen Theologie - und der Mentor des Ahauser Forums Politische Theologie", umschreibt Dr. Claus Urban, Leiter des aktuellen forums die Rolle von (kleines Foto). Kein Wunder, dass der bedeutende Theologe anlässlich seines 80. Geburtstags im August diesen Jahres im Zentrum der nächsten Veranstaltungsreihe steht, die vor nunmehr zehn Jahren ins Leben gerufen wurde.

"In drei Abendforen, die auf Metz und sein Wirken zugeschnitten sind, beschäftigen sich namhafte Vertreter ihres Fachs mit dem theologisch-spirituellen Kern dieser Politischen Theologie sowie ihren ökumenischen und weltkirchlichen Anliegen", erläuterte Urban. Den Anfang mache Johann Baptist Metz selbst. "Mit dem Gesicht zur Welt" laute der Titel der Veranstaltung am Mittwoch, 12. März, um 19.30 Uhr, bei der Metz biographische Erfahrungen und theologische Sichtweisen wechselseitig verorte. Prof. Jürgen Moltmann, einer der bedeutendsten evangelische Theologen der Gegenwart werde den Anfang und die Auswirkungen einer Politischen Theologie in ökumenischer Sicht beschreiben - und zwar am Dienstag, 20. Mai, um 19.30 Uhr. Die Reihe beschließen werde ein Gespräch zwischen Prof. Martha Zechmeister von der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Passau, und Prof. Jon Sobrino von der zentralamerikanischen Universität der Jesuiten in San Salvaldor/El Salvador am Donnerstag, 12 Juni, 19.30 Uhr. Zechmeister, die seit Jahren als Politische Theologin in dem lateinamerikanischen Land arbeitet und der Befreiungstheologe Sobrino setzten sich mit der weltkirchlichen Bedeutung der Politischen Theologie auseinander.

Eine theologische Matinee "als verspätetes Geschenk" zum 80. Geburtstag von Johann Baptist Metz solle am Samstag, 27. September, um 11 Uhr die Reihe, die vom aktuellen forum Ahaus in Zusammenarbeit mit dem Jahrbuch Politische Theologie veranstaltet wird, beschließen. Alle vier Veranstaltungen werden im Fürstensaal des Schlosses abgehalten. Der Gesamtprospekt ist an der Volkshochschule in Ahaus erhältlich. kh

Zehn Jahre Forum mit Metz

<p>Viel zu tun gibt es für Dr. Claus Urban vom aktuellen forum, bis das nächste Forum Politische Theologie beginnt. Herbers</p>

Lesen Sie jetzt