Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Ahauser Golf-Jugend erspielt sich Rang elf

Golf-Regionalliga

AHAUS Zwei der drei Jugendmannschaften des Golf- und Landclubs (GLC) Ahaus haben ihren zweiten Ligaspieltag absolviert. Ahaus I hatte in der Regionalliga beim Golfclub Krefeld anzutreten. Kurz vor dem Start fiel Phillip Esser durch Krankheit aus, so dass das Team nur mit fünf Spielern antrat.

29.04.2010
Ahauser Golf-Jugend erspielt sich Rang elf

<p>Die Jugendmannschaft III des GLC Ahaus: (v. l.) Kwint Kuipers, Maarten de Gelder, Nils Stratmann, Ralpf Oosterveld, Lianne de Gelder, Phyllis Dräger. <p></p></p>

Ahaus Zwei der drei Jugendmannschaften des Golf- und Landclubs (GLC) Ahaus haben ihren zweiten Ligaspieltag absolviert. Ahaus I hatte in der Regionalliga beim Golfclub Krefeld anzutreten. Kurz vor dem Start fiel Phillip Esser durch Krankheit aus, so dass das Team nur mit fünf Spielern antrat. Der Kurs in Krefeld war wirklich "sehr tricky", denn die Fahnenpositionen auf den Grüns waren so gesteckt, dass die auswärtigen Spieler allesamt ihre Mühe hatten. Trotz der widrigen Umstände durch den Ausfall von Phillip Esser konnte die Mannschaft von Trainer Reece Maughan noch den fünften Platz erspielen. In der Endabrechnung der Regionalliga dieses Spieltages bedeutete dies den elften Tabellenplatz auf NRW-Ebene. Was für diese junge Mannschaft als "Newcomer" eine solide Platzierung bedeutet. Der Ligastart ist damit sicherlich geglückt. Nun kommt am 9. Mai das schwere Spiel in Düsseldorf-Hubbelrath. Hier muss auf dem Meisterschaftskurs sicherlich eine "Schippe drauf gelegt werden". Mit Blick auf die anderen Mannschaften im der oberen Tabellenhälfte ist dieses Team auf alle Fälle in der Lage, diesen Platz zu verbessern. Dies ist das sportliche Ziel in den drei Ligaspielen vor den Sommerferien.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden