Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Albert Oehlen: Bislang größte Ausstellung in Italien

Venedig.

Albert Oehlen: Bislang größte Ausstellung in Italien

Albert Oehlen. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Unter dem Titel „Cows by the Water“ ist in Venedig die bislang größte Ausstellung über Albert Oehlen in Italien zu sehen. Die Werkschau im Palazzo Grassi zeigt etwa 85 Werke des Malers, der zu den bedeutendsten Gegenwartskünstlern Deutschlands zählt. Bis zum 6. Januar 2019 wird ein Überblick über das Gesamtwerk des 63-Jährigen gegeben, wobei vor allem Gemälde zu sehen sind. Oehlen arbeitet seit mehr als 30 Jahren daran, die Grenzen der Malerei auszuloten. Charakteristisch für das Werk des in Krefeld geborenen Künstlers sind die expressive Pinselführung und explosive Farbigkeit. 

Anzeige
Anzeige