Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Altmaier will rasche Lösung in Diesel-Abgasskandal

,

Gonnesweiler

, 28.06.2018

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hofft im Diesel-Abgasskandal auf einen raschen Kompromiss über das weitere Vorgehen. „Ich habe deutlich gemacht, dass wir zu einem Konsens und zu einem Ergebnis kommen sollten zu Beginn des zweiten Halbjahres“, sagte der Altmaier nach einem Treffen mit den Wirtschaftsministern der Länder im saarländischen Gonnesweiler. Laut Altmaier sei es wichtig, dass „in der Automobilindustrie Fehler der Vergangenheit korrigiert und die Herausforderungen der Zukunft erkannt werden“.