Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Arbeitsmarkt-Boom: Zahl der Existenzgründer auf Rekordtief

Frankfurt/Main.

Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt dämpft das Interesse der Menschen in Deutschland an einer Selbstständigkeit. Die Zahl der Existenzgründer sank 2017 im Vergleich zum Vorjahr unerwartet deutlich um 17 Prozent auf das Rekordtief von 557 000, wie aus dem „Gründungsmonitor“ der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. Besonders kräftig war der Rückgang bei Menschen, die sich mit einem Nebenjob selbstständig machten. KfW-Chefvolkswirt Jörg Zeuner rechnet nicht mit einer Trendwende in diesem Jahr.

Anzeige
Anzeige