Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung


< Ältere Artikel

Nächster Rückschlag für Mario Götze: BVB-Trainer Favre streicht den Mittelfeldspieler aus dem Kader für die heutige Partie gegen Hoffenheim. Dort will der BVB eine Negativserie beenden.

Beim BVB kocht die Personalie Götze vor dem Spiel in Hoffenheim erneut hoch: Trainer Favre streicht den 26-Jährigen aus dem Kader. Auch zwei weitere wichtige Spieler fehlen.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Hoffenheim sperrt 33 BVB-Fans aus nach Schmähgesängen gegen Mäzen Dietmar Hopp

33 BVB-Fans haben von der TSG Hoffenheim ein Stadionverbot für das Spiel am Samstag erhalten. Ermittelt wird wegen mutmaßlicher Beleidigung. Hintergrund sind Schmähgesänge gegen Dietmar Hopp.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Wie BVB-Neuzugang Marius Wolf sein Image schärfen will

Auf dem Fußballplatz können sich Profis 90 Minuten lang präsentieren, online rund um die Uhr. BVB-Spieler Marius Wolf startet jetzt seine eigene Vermarktung.

Nach dem Auftakt in der Champions League steht die BVB-Offensive in der Kritik. Auch Mario Götze rückt dabei in den Mittelpunkt. Wir beleuchten das Thema in der 119. Folge unseres Podcasts.

Der BVB muss vor dem Bundesliga-Spiel bei der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr) um den Einsatz von Mittelstürmer Paco Alcacer bangen. Thomas Delaney könnte hingegen zurückkehren.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB-Analyse: Im Spiel nach vorne fehlen Finesse, Tempo und Mut

Fußballerisch sucht Borussia Dortmund weiter nach Esprit und Kreativität auf dem Weg zum gegnerischen Tor. Die Gründe dafür sind erkannt, das Rezept aber noch nicht gefunden.

Mario Götzes Situation beim BVB bleibt schwierig
Top

Nach drei Bundesliga-Spielen in der BVB-Zuschauerrolle darf Mario Götze in Brügge endlich wieder spielen. Es ist ein durchwachsener Auftritt des 26-Jährigen. Die Situation bleibt schwierig.

Ruhr Nachrichten Kommentar

Lucien Favre muss für die BVB-Offensive Lösungen finden

Auf dem Papier stimmt der Auftakt in die Champions League für Borussia Dortmund. Auf dem Rasen hingegen passt nicht so viel zusammen. Jürgen Koers kommentiert.

BVB-Trainer Lucien Favre warnt nach dem 1:0 in Brügge vor überzogenen Erwartungen. „Wir müssen nicht übertreiben“, sagt der Schweizer. Deutliche Kritik übt er am Offensivspiel.

Geburtstagskind Christian Pulisic (20) schenkt dem BVB beim 1:0 in Brügge einen glücklichen Dreier - es ist der erste Sieg in der Königsklasse nach 559 Tagen.

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Pulisic beschenkt sich selbst - aber die BVB-Offensive krankt weiter

Bei seinem ersten Einsatz seit Wochen bleibt Mario Götze blass. In einer uninspiriert auftretenden BVB-Elf befindet er sich damit in Brügge allerdings in guter Gesellschaft. Unsere Einzelkritik.

Der BVB II bleibt in der Erfolgsspur. Gegen den Wuppertaler SV lässt Joker Hüseyin Bulut die Borussen spät jubeln. Das 2:1 bedeutet den Sprung auf Rang vier der Regionalliga West.

Zwei Aufeinandertreffen im Europapokal, zwei Enttäuschungen für den BVB. An den FC Brügge hat man in Dortmund bislang ausschließlich schlechte Erinnerungen. Heute Abend soll sich das ändern.

Den Check-In am Flughafen hatte Alexander Isak am Montag bereits passiert, da musste der BVB-Stürmer plötzlich umkehren. Keine Spielgenehmigung für die Youth League. Jetzt greift Plan B.

Champions League - endlich wieder. Borussia Dortmund will sich rehabilitieren für eine misslungene Europapokal-Saison 17/18. Der erste Schritt soll am Dienstag in Brügge vollzogen werden.

Perfekter Champions-League-Start trotz durchwachsener Leistung. Geburtstagskind Christian Pulisic schießt den BVB in Brügge zum 1:0-Sieg. Unser Live-Ticker zum Nachlesen.


< Ältere Artikel