Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung


« Ältere Artikel

Berlin. Für Müll auf der Straße gibt es eine Regel: Wo schon welcher liegt, da wird wahrscheinlich bald noch mehr landen. Wer in Deutschland warum was wegwirft, beschäftigt Wissenschaftler in Berlin seit Jahren. Nun haben sie neue Ergebnisse.mehr...

Antananarivo/Wageningen. Mit rund 600 Euro pro Kilo ist Vanille eines der teuersten Gewürze der Welt. Trotzdem machen Experten gerade die hohen Preise für Qualitätsmängel verantwortlich. Für ein Ende der Krise will nun ein Forscher aus den Niederlanden sorgen.mehr...

London. Ihr Kampf geht in die nächste Runde: Die Eltern eines Einjährigen haben nun Berufung gegen eine Gerichtsentscheidung eingelegt, nach der ihr todkranker Sohn nicht nach Italien zur weiteren Behandlung gebracht werden darf. Jetzt muss das Berufungsgericht entscheiden.mehr...

Sexuelle Belästigung durch Fußballfans in Regionalexpress

25.04.2018

Polizei sucht blonde Frau, Schüsse auf offener Straße, höhere Renten

NRW Die Polizei sucht eine blonde Frau, die in Dortmund einen Regionalexpress verlassen hat, nachdem sie dort von Mönchengladbach-Fans sexuell belästigt wurde. Mehrere BVB-Profis sagen heute im Prozess um den BVB-Anschlag aus. Schüsse auf offener Straße in Köln, deutlich höhere Renten und die Diskussion um Kreuze als christliche Symbole - hier ist das Morgen Update.mehr...

Mexiko-Stadt/Guadalajara. Mexiko wird von einer beispiellosen Gewaltwelle überrollt: Tausende Menschen werden jedes Jahr ermordet, von vielen wird keine Notiz genommen. Jetzt aber geht ein Aufschrei durch das Land, denn die jüngste Tat zeugt von unvorstellbarer Brutalität.mehr...

Toronto. Nach der mörderischen Fahrt in Toronto wird weiter über die Hintergründe der Tat gerätselt. In US-Medien wird nun Hass auf Frauen als mögliches Motiv für die blutige Tat genannt.mehr...

Kopenhagen. Nur einer weiß, was im Inneren des Unterseebootes „Nautilus“ wirklich geschah: Der dänische Erfinder Peter Madsen. Das Gericht hält ihn für einen besonders brutalen Mörder und Sexualverbrecher.mehr...

Saarbrücken. Mehrere Jugendliche streiten sich um Drogen - ein 16-Jähriger wird verprügelt, in die Saar gestoßen und stirbt. Die Ermittler haben nun einen 18-Jährigen im Visier.mehr...

Autofahrer schubst Lkw-Fahrer auf die Autobahn

24.04.2018

Horrorszenario auf dem Seitenstreifen der A43

Bochum Erst hat er den Lkw-Fahrer auf der A43 ausgebremst, dann rastete ein 34-Jähriger nach einer Diskussion auf dem Seitenstreifen aus: Er schubste den Lkw-Fahrer auf die Autobahn.mehr...

Wiesbaden. Die Zahl der Hebammen in Deutschland ist leicht gestiegen. Rund 11 100 Hebammen und Entbindungspfleger halfen 2016 in deutschen Krankenhäusern bei der Geburt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte.mehr...

Guangzhou. Nach einem Streit steckt ein Betrunkener in China eine mehrstöckige Karaoke-Bar in Brand. Vorher blockiert der 32-Jährige laut einem Fernsehbericht noch die Tür. Die Kneipe wird zur Todesfalle.mehr...

München. Autofahrer, Lieferanten, Fußgänger, Baustellen - die Hindernisse auf dem Weg eines Radfahrers sind vielseitig. Dabei machen die Artgenossen mindestens genauso viele Probleme.mehr...

Mann fährt in Toronto in Menschenmenge

24.04.2018

10 Tote und viele Verletzte nach Todesfahrt in Toronto

TORONTO Ein Mann fährt in Toronto in eine Menschenmenge und tötet mindestens 10 Menschen - viele weitere werden verletzt. Auch Stunden später gibt die Bluttat Rätsel auf. Warum steuert ein 25-Jähriger seinen Lieferwagen auf einen Gehweg, mäht wahllos Passanten um - und fordert die Polizei dann auf, ihn zu erschießen? Die Ermittler scheinen zumindest eine Vermutung zu haben.mehr...

NRW In Toronto ist ein Mann in eine Menschenmenge gerast und hat mehrere Menschen getötet und viele weitere verletzt. Bei einem Brand in einer Karaokebar in Südchina sterben mehr als ein dutzend Menschen. Der auf der A45 abgebrannte Kran ist geborgen worden. Hier erfahren Sie, was Sie in der Nacht verpasst haben und was der Tag bringt.mehr...

Toronto. Keine 24 Stunden sind nach der Fahrzeug-Attacke in Toronto vergangen, als Alek Minassian vor einem Haftrichter steht. Ihm wird zehnfacher Mord vorgeworfen. Nach dem Angriff mit zehn Toten hat sich Trauer über die kanadische Metropole gelegt.mehr...

Mord an Ehepaar: Angeklagtem droht Höchststrafe

23.04.2018

35-Jähriger nicht zu einem Geständnis zu bewegen

Recklinghausen/Bochum Jetzt wird es ernst. Im Prozess um den Mord an einem Bochumer Rentner-Ehepaar droht dem Angeklagten die Höchststrafe. Daran gibt es seit Montag kaum noch Zweifel. Die Tat, die dem 35-Jährigen vorgeworfen wird, hatte aufgrund ihrer Brutalität für besonderes Aufsehen gesorgt.mehr...

Stuttgart. Die Welpen reisen Hunderte von Kilometern, geschwächt und eingepfercht zwischen Artgenossen einem ungewissen Ziel entgegen. Wenn sie nicht schon während der Fahrt verenden, sterben sie oft später kläglich. Illegale Tiertransporte sind kein Einzelfall.mehr...

NRW ist Bundesland mit den meisten Gefährdern

23.04.2018

Terror-Experte lobt Gesetzesentwurf für strengere Maßnahmen

Düsseldorf NRW hat mehr islamische Gefährder als jedes andere Bundesland, so der Terrorismus-Experte Peter Neumann. Bei den Behörden habe das zu einem Umdenken geführt.mehr...


« Ältere Artikel