Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


« Ältere Artikel

Vreden Was ist 2017 passiert, was kommt 2018? Darum ging es beim Neujahrsempfang der Stadt. Der Bürgermeister verkündetet gute Nachrichten, äußerte aber auch Kritik. Am Ende gab es einen Abschied.mehr...

Vredener vor Gericht

19.01.2018

Richter glaubt nicht an eine Tötungsabsicht

Vreden/Münster Eine Messerattacke auf einen Stadtmitarbeiter beschäftigt das Landgericht Münster. Ein 22-jähriger Vredener ist unter anderem wegen versuchten Totschlags angeklagt. Am zweiten Prozesstag wurde es emotional.mehr...

Stadtlohn/Vreden Erst verlor er die Arbeit, dann die Wohnung und am Ende jeden Halt. In Handschellen wurde am Freitag ein 30-Jähriger dem Schöffengericht vorgeführt – nach mehreren Einbrüchen in Stadtlohn und Vreden.mehr...

Vreden Der Sturm „Friederike“ hat am Donnerstag ein riesiges Loch in das Dach der Vredener Georgskirche gerissen. In der Nacht regnete es deswegen rein. Doch das ist nicht das größte Problem. Es könnte noch viel schlimmer kommen.mehr...

Vreden An der Burgstraße in der Vredener Innenstadt sollen aus einem leer stehenden Ladenlokal Garagen werden. So will es der neue Eigentümer. Richtig glücklich ist die Stadt damit nicht.mehr...

Ein Schwerverletzter

18.01.2018

Sturm richtet im Westmünsterland viele Schäden an

Ahaus/Westmünsterland Der Sturm fegte am Donnerstag durch unsere Region. Bäume stürzten um, Dächer wurden abgedeckt. In Vreden und auf der A31 ist es zu schweren Unfällen gekommen. Hier finden Sie den Ticker zum Nachlesen.mehr...

Vier Lösungsvorschläge

17.01.2018

Langer Diek sorgt für lange Diskussion

Vreden Soll der Lange Diek zwischen Ellewick und Vreden eine Fahrradstraße, eine Einbahnstraße, ein Driepads-Weg oder 4,75 Meter breit werden? Bei der Diskussion treffen verschiedene Interessen aufeinander.mehr...


« Ältere Artikel