Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Arndt Kirchhoff bleibt Präsident der Metallarbeitgeber NRW

Der Unternehmer Arndt G. Kirchoff bleibt für weitere zwei Jahre Präsident der nordrhein-westfälischen Metallarbeitgeber. Der 63-Jährige sei am Donnerstag wiedergewählt worden, teilte der Verband der Metall- und Elektro-Industrie NRW Düsseldorf mit. Kirchhoff ist geschäftsführender Gesellschafter der Kirchhoff Gruppe, eines mittelständischen Automobilzulieferers aus dem Sauerland. Er ist seit 2014 Verbandspräsident.

Düsseldorf

28.06.2018
Arndt Kirchhoff bleibt Präsident der Metallarbeitgeber NRW

Arndt Kirchhoff, Präsident von Metall NRW, sitzt in Düsseldorf auf dem Podium. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Die Metall- und Elektroindustrie bietet in Nordrhein-Westfalen rund 700 000 Menschen Beschäftigung in mehr als 5 700 Betrieben - unter anderem aus den Branchen Maschinenbau, Metallbearbeitung, Elektroindustrie oder Fahrzeugbau.