Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Aufschwung gewinnt an Tempo: Bundesamt legt Details vor

Wiesbaden.

Angetrieben vom Exportboom und von steigenden Investitionen vieler Unternehmen ist die deutsche Wirtschaft im dritten Quartal kräftig gewachsen. Nach ersten Schätzungen des Statistischen Bundesamtes stieg das Bruttoinlandsprodukt gegenüber dem Vorquartal um 0,8 Prozent. Die endgültigen Zahlen gibt Wiesbadener Behörde heute Morgen bekannt. Ökonomen zufolge steuert Deutschland 2017 auf das stärkste Wachstum seit sechs Jahren zu.

Anzeige
Anzeige