Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Augen-Laser-Operation steuerlich absetzbar

Hannover/Berlin (dpa/gms) - Kosten einer Augen-Laser-Operation, die von der Krankenkasse nicht getragen werden, muss der Fiskus als außergewöhnliche Belastung bei der Einkommenssteuer anerkennen.

Auf eine entsprechende Verfügung der Oberfinanzdirektion Hannover (Aktenzeichen: S 2284 - 246 - StO 235) weist der Bund der Steuerzahler (BdSt) in Berlin hin. Ein amtsärztliches Attest muss der Steuerzahler für die Anerkennung nicht vorlegen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige