Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Augsburgs Torwart Hitz wechselt im Sommer nach Dortmund

Augsburg/Dortmund. Augsburgs Torwart Marwin Hitz wechselt nach Informationen der „Bild“-Zeitung in diesem Sommer zu Borussia  Dortmund. Der 30 Jahre alte Schlussmann soll damit Nachfolger von Roman Weidenfeller werden, der nach dieser Bundesliga-Saison aufhört, wie das Blatt am Donnerstag online berichtete.

Augsburgs Torwart Hitz wechselt im Sommer nach Dortmund

Marwin Hitz beim Spiel FC Augsburg - Bayer Leverkusen. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Der FC Augsburg hatte kurz zuvor den Abschied seines Stammkeepers bekanntgegeben. „Marwin Hitz hat uns heute mitgeteilt, dass er den Verein im Sommer verlassen wird“, sagte Trainer Manuel Baum vor dem letzten Bundesliga-Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Schalke 04. Wohin Hitz wechselt, teilte der FCA jedoch nicht mit.

Hitz kann ablösefrei wechseln, weil sein Vertrag in diesem Sommer ausläuft. Beim BVB würde der Schweizer Konkurrent seines Landsmanns Roman Bürki werden, der derzeit Stammtorwart beim Pokalsieger ist. Auch der „kicker“ berichtete am Abend vom bevorstehenden Wechsel von Hitz nach Dortmund.

Anzeige
Anzeige