Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auswahl bleibt ungeschlagen

KREISGEBIET Ein erfolgreiches Jahr endete auch erfolgreich. Die 95er Mannschaft des Stützpunktes Dülmen/Lüdinghausen gewann das Turnier für Stützpunktmannschaften in der Steverhalle in Senden und setzte sich in dem gut von VfL Senden organisierte Turnier gegen sieben andere Mannschaften durch.

26.12.2007
Auswahl bleibt ungeschlagen

Der Borker Philipp Grodowski war mit sieben Toren einer der erfolgreichsten Torschützen im Turnier.

Gleich im ersten Spiel gegen Mitfavorit Münster-Warendorf zeigte die von Rainer Möllers und Berti Gräser betreute Mannschaft eine sehr konzentrierte Leistung und gewann durch die Treffer von Louis Kuhlmann (3) und Philipp Grodowski (2) hochverdient mit 5:1. Dank der hervorragenden Torhüterleistung, der cleveren Chancenauswertung und Tore von Lucas Morzonek (2) und Julian Trapp wurde das zweite Spiel 3:1 gegen den Stützpunkt Gelsenkirchen gewonnen.

Fast ein makelloser Erfolg

Es folgten vier weitere Siege gegen die Kreise Tecklenburg 3:0 (Lucas Morzonek, Philipp Grodowski, Janik Schäper), Unna-Hamm 1:0 (Lucas Morzonek), Ahaus-Coesfeld 3:1 (Philipp Grodowski 2, Lucas Morzonek) und Recklinghausen 6:2 (Lucas Morzonek 3, Philipp Grodowski, Janik Schäper, Louis Kuhlmann). Im letzten Spiel des Tages gegen den Kreis Dortmund gab es noch ein 2:2-Unentschieden (Philipp Grodowski, Louis Kuhlmann). Es fehlten zwölf Sekunden für einen makellosen Turniererfolg mit sieben Siegen. Dennoch waren die Trainer und Zuschauer und mit dem Turniererfolg ohne Niederlage hochzufrieden. HKr

Stützpunkt Dülmen/Lüdinghausen: Adrian Schmalöer (Lüdinghausen), Niklas Berik, Jan Reickert (VfL Senden), Philipp Grodowski (PSV Bork) Matti Bartsch (Werner SC), Lennart Pinnekämper, Julian Trapp, Janik Schäper (alle GW Selm), Florian Kummer, Lennart Faltmann (GW Nottuln), Lucas Morzonek (Un. Lüdinghausen), Louis Kuhlmann (Münster 08).

Lesen Sie jetzt