Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Auszeichnungen

Für seinen Einsatz für Flüchtlinge und sein Eintreten gegen die Mafia erhält der Bürgermeister von Palermo, Leoluca Orlando (70), den Heine-Preis 2018 der Stadt Düsseldorf. Dies teilte die Stadt am Sonntag mit.

Jene Kreative in den Vordergrund rücken, die sonst im Hintergrund bleiben - das will der Deutsche Kamerapreis. Nun wurde er wieder in Köln verliehen.

Der Übersetzter Thomas Brovot (Jahrgang 1958) erhält den Paul-Celan-Preis 2018 für sein Gesamtwerk. Die Auszeichnung ist mit 15 000 Euro verbunden. Der Deutsche Literaturfonds vergibt sie jedes Jahr für

Das Herz- und Diabeteszentraum NRW in Bad Oeynhausen hat den Kinder-Herz-Innovationspreis NRW erhalten. Die mit 100 000 Euro dotierte Auszeichnung in der Kategorie „Innovative Forschung“ ging an das Projekt

Das Hamburger Projekt „Kinderhaus Mignon“ erhält in diesem Jahr den HanseMerkur-Preis für Kinderschutz. In dem Haus der Benita-Quadflieg-Stiftung in Nienstedten werden seit 1995 rund 20 Kinder, die aus

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat ein Projekt gegen Kinderarbeit mit dem Preis „Goldene Göre“ ausgezeichnet. Die Schüler einer Düsseldorfer Gesamtschule erhielten am Montag bei der Preisverleihung im Europa-Park

Für seinen Einsatz für eine freie, weltoffene und tolerante Gesellschaft hat der frühere Bundespräsident Joachim Gauck am Donnerstag in Gütersloh den Reinhard-Mohn-Preis erhalten. „Bundespräsident Gauck

Die Komikerin Tahnee (26) aus Heinsberg und der Berliner Kabarettist „Herr Schröder“ (43) haben den Satire-Preis „Prix Pantheon 2018“ gewonnen. Wie eine Sprecherin des Westdeutschen Rundfunks(WDR) am

Die Cellistin Anita Lasker-Wallfisch (92), eine der letzten Überlebenden des Mädchenorchesters in Auschwitz, ist am Dienstag mit dem nordrhein-westfälischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Ministerpräsident

Der Journalistinnenbund zeichnet Mercedes Riederer für ihr Lebenswerk mit der Hedwig-Dohm-Urkunde aus. Riederer leitete als erste Frau von 1994 bis 2002 die Deutsche Journalistenschule (DJS) in München.

Eine der wichtigsten Bühnenauszeichnungen wird heute in Mülheim vergeben: Der Dramatikerpreis. Zum 19. Mal seit 1976 ist Elfriede Jelinek dabei. Ihr Trump-Stück „Am Königsweg“ konkurriert mit sechs weiteren Werken.

Die Cellistin Anita Lasker-Wallfisch (92), eine der letzten Überlebenden des Mädchenorchesters in Auschwitz, erhält am Dienstag den nordrhein-westfälischen Verdienstorden. Lasker-Wallfisch habe seit dem

Die Polin Tokarczuk und ihre Übersetzerin sind mit einem der wichtigsten britischen Literaturpreise ausgezeichnet worden. In ihrem Heimatland ist die Autorin aber auch manchen Anfeindungen ausgesetzt.

Ohrenbetäubender Jubel, Luftsprünge und Freudentränen in Greifswald: Das Evangelische Schulzentrum Martinschule gewinnt den Deutschen Schulpreis. Bildungsministerin Hesse lobt die individuelle Förderung in der Schule.

Es wirkt fast wie eine Mission: Nach Aachen und Münster nutzt die Bundeskanzlerin - die „ruhige Supermacht“ - in Italien die Möglichkeit, den Menschen die Brüchigkeit des Friedens vor Augen zu führen.

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat zu höheren EU-Ausgaben aufgerufen und Deutschland einen „Fetischismus“ für Budget- und Handelsüberschüsse vorgeworfen. Um in Europa voranzukommen, müsse man

Vor dem Hintergrund der Eskalation im Nahen Osten hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron die Europäer zu Stärke und Einigkeit aufgerufen. „Seien wir nicht schwach“, sagte der 40-Jährige am Donnerstag in Aachen.

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, Reformvorschläge für eine stärkere Zusammenarbeit in Europa schuldig zu bleiben. Merkel habe erneut eine Gelegenheit

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat für seine Vision von einem neuen Europa den Internationalen Karlspreis zu Aachen erhalten. Der Preis würdigt auch Macrons „leidenschaftlichen“ Kampf gegen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron als leidenschaftlichen Verteidiger der europäischen Demokratie in schwierigen Zeiten gewürdigt. Die Zeit zeige, dass „Freiheitswerte

Angesichts der zugespitzten Lage im Nahen Osten haben Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Deeskalation aufgerufen. Macron und Merkel hätten in Aachen miteinander

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat die Auszeichnung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron mit dem Karlspreis als wichtiges Signal bezeichnet. Macron halte gegen die

Mit einer Messe im Aachener Dom haben am Donnerstag die Feierlichkeiten zur Verleihung des Internationalen Karlspreises an den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron begonnen. Macron erhält die

Die Verleihung des Karlspreises nutzt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für Klartext - nicht alles dürfte Angela Merkel gefallen haben. Angesichts der Entfremdung mit den USA mahnt er zum Handeln.

Der französische Präsident hat die EU-Reform angestoßen. In Aachen wird er als mutiger Vordenker für die Erneuerung des europäischen Traums ausgezeichnet. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält die Laudatio.

Der deutsch-indische Kabarettist Salim Samatou hat den niederrheinischen Kabarettpreis „Das schwarze Schaf“ erhalten. Er setzte sich bei der Verleihung am Samstagabend in Duisburg gegen das Duo Mike &

Nächste Woche wird Frankreichs Präsident Macron in Aachen mit dem Karlspreis ausgezeichnet. Die Karlsmedaille geht an den Historiker Ian Kershaw. Der hat eine klare Botschaft an Kanzlerin Merkel.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird bei der Karlspreis-Verleihung an den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron in Aachen sprechen. Das Karlspreis-Direktorium hoffe, dass von der Verleihung ein

Fußball-Weltenbummler Otto Pfister wird mit dem Ehrenpreis des Vereins Deutscher Fußball Botschafter ausgezeichnet. Der 80 Jahre alte Nationaltrainer Afghanistans erhält die Ehrung am 8. Mai in Berlin

Der angekündigte Besuch der Rapper Farid Bang und Kollegah in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz soll nach Aussagen des Internationalen Auschwitz-Komitees keine Show-Veranstaltung werden. „Es soll eine Ehrerbietung

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist bei der Vergabe des mit insgesamt 100 000 Euro dotierten Westfälischen Friedenspreises an die baltischen Staaten und die Jugendorganisation der Pfadfinder am 14. Juli dabei.

Der Jacob-Grimm-Preis „Deutsche Sprache“ geht in diesem Jahr an die „Fantastischen Vier“. Die Deutsch-Rapper aus Stuttgart bekommen den Preis für ihre Rolle als „Wegbereiter einer neuen deutschen Musikgeschichte“,

Der Eklat um die Echo-Musikpreis-Vergabe hat ein Schlaglicht geworfen auf das, was Gangster-Rapper seit Jahren auf Kinder und Jugendliche einrieseln lassen. Antisemitismus sei dabei wohl nicht einmal

Der renommierte Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW geht in diesem Jahr an Katy Derbyshire. Die mit 25 000 Euro dotierte Auszeichnung wird in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Übersetzer-Kollegium

Auf Knien gegen Polizeigewalt und soziale Diskriminierung: Für seinen weltweit beachteten Protest gegen gesellschaftliche Missstände ist der US-Footballspieler Colin Kaepernick mit der höchsten Auszeichnung

Der Redakteur Frank Lahme vom „Westfälischen Anzeiger“ erhält den diesjährigen Wächterpreis der Tagespresse. Wie die Stiftung Freiheit der Presse am Donnerstag in Bad Vilbel bei Frankfurt mitteilte, erhält

Ex-Bundeswirtschaftsminister Werner Müller ist mit dem nordrhein-westfälischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) würdigte am Dienstag die Lebensleistung des 71-Jährigen,