Auto prallt gegen Baum: Fahrer eingeklemmt

,

Gelsenkirchen

, 12.12.2017, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Polizeiabsperrung. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Polizeiabsperrung. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Ein Mann ist in Gelsenkirchen mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden. Einsatzkräfte befreiten den Mann, wie die Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Er wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Während des Einsatzes am Montagabend wurde die Feldmarkstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Feldmark gesperrt. Der Verkehr kam für etwa zwei Stunden zum Erliegen. Zur Unfallursache lagen zunächst keine Informationen vor.