Auto prallt gegen Baum: Frau und drei Kinder verletzt

,

Oelde

, 30.11.2017, 22:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Eine Frau und drei Kinder sind bei einem Unfall im Kreis Warendorf verletzt worden. Der Wagen der 26-Jährigen kam am Donnerstagnachmittag in Oelde von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Die Frau und die Kinder im Alter von acht Monaten, zwei und sechs Jahren wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ob es sich dabei um eine Familie handelt, sagte die Polizei nicht. Weshalb das Auto von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. Die Straße war etwa anderthalb Stunden gesperrt.