Auto rast durch Bach: Mann bei Unfall schwer verletzt

,

Gummersbach

, 06.12.2017, 07:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/Archiv

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/Archiv

Ein 49-Jähriger ist bei einem Autounfall in Gummersbach schwer verletzt worden. Der Mann hatte am frühen Mittwochmorgen in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren. Das Auto streifte einen Baum, durchfuhr einen Bach und kam erst in einer Böschung zum Stehen. Den schwer verletzten Fahrer musste die Feuerwehr aus dem Auto bergen. Die Unfallursache war zunächst unklar. In der Atemluft des 49-Jährigen stellten Polizisten jedoch Alkoholgeruch fest und ordneten eine Blutprobe an. Die Ermittlungen waren am Mittwochmorgen noch nicht abgeschlossen.