Autofahrer fährt in Unfallstelle: Mann schwer verletzt

,

Nordkirchen

, 12.12.2017, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Logo „Notarzt“ ist an einem Notarzteinsatzfahrzeug zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Das Logo „Notarzt“ ist an einem Notarzteinsatzfahrzeug zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Coesfeld ist am Montagabend ein 76-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann hatte nach einem Unfall ohne größere Schäden in Nordkirchen mit einer 60-jährigen Autofahrerin die Personalien ausgetauscht, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte, als ein 30-Jähriger mit seinem Auto in die parkenden Unfallfahrzeuge krachte. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Fahrzeuge ineinander geschoben und der zwischen ihnen stehende 76-Jährige schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.