Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BV will gegen Fortuna nachlegen

Fußball-Kreisliga A

SELM Der BV Selm hat am vergangenen Wochenende einen wichtigen Sieg in Wethmar eingefahren. Jetzt soll am Donnerstag (19 Uhr) gegen die Reserve von Fortuna Seppenrade möglichst nachgelegt werden.

von Von Daniel Schlecht

, 21.04.2010
BV will gegen Fortuna nachlegen

Matthias Beermann (l.) will mit seiner Mannschaft gegen Seppenrade möglichst wieder punkten.

Der 3:2-Erfolg gegen die Westfalia aus Wethmar war für die Selmer der erste Punktgewinn im Jahr 2010. Trainer Jens Kalpein nennt den unbedingten Siegeswillen als Grund für das Resultat im Lüner Norden. Durch den Erfolg, bei dem der BV sogar einen Rückstand aufholen konnte, haben sich die Selmer auf den vorletzten Tabellenplatz vorgeschoben. Zwei Punkte liegen jetzt zwischen der Kalpein-Elf und Union Lüdinghausen.

Jetzt will die Mannschaft gegen die seit fünf Spielen sieglosen Seppenrader nachlegen, die zudem elf Gegentore in den beiden zurückliegenden Begegnungen kassierten. „Wenn wir an unsere Leistung aus dem Spiel bei Westfalia Wethmar anknüpfen können, dann ist auch gegen die Fortuna aus Seppenrade etwas drin“, weiß BV-Coach Jens Kalpein. Personell spricht einem erfolgreichem Abschneiden zumindest nichts entgegen, denn alle Selmer sind einsatzbereit.