Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BW Alstedde: Parsaks goldenes Tor

ALSTEDDE Sechs Siege innerhalb der letzten sieben Spiele ist die Bilanz von Blau-Weiß Alstedde, das sich im oberen Tabellendrittel festsetzt. Am Sonntag siegten die Blau-Weißen gegen den Werner SC mit 2:1.

05.11.2007

Nach dem Seitenwechsel versuchte Alstedde weiter Druck auf Werne auszuüben. Keller (51.), Kruse mit seinem Lattentreffer (60.) und erneut der im Mittelfeld stark aufspielende Isic (70.) hatten beste Gelegenheiten zu erhöhen. Stattdessen erzielten die Gäste den späten Ausgleich (84.) "Da hat unsere Abwehr geschlafen und den Ball nicht rechtzeitig aus der Gefahrenzone gebracht", sah Machura eine schwerfällige Abwehr.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden