Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BW lädt zum Pfingstturnier

Tennis: Qualifikation für die freien Hauptfeldplätze beginnt am heutigen Nachmittag

Gespielt wird Herren-Einzel. Das Hauptfeld umfasst 48 Teilnehmer, 34 von ihnen sind für die erste Hauptrunde gesetzt, acht Plätze werden in einem Qualifikationsturnier ermittelt, das am heutigen Nachmittag um 15 Uhr beginnt und in dem 64 Spieler in der ersten Runde antreten. Sechs Spieler erhalten vom veranstaltenden Tennisclub eine «Wildcard». Die Verlierer der ersten Hauptrunde spielen im einem B-Wettbewerb. Daneben gibt es ein Doppelturner mit 32 Paaren. Die erste Runde des Hauptfelds wird am kommenden Samstag, 26. Mai, um 9.30 Uhr gespielt, die Finalspiele im Einzel A, Einzel B und Doppel sind für den Pfingstmontag vorgesehen. Bislang liegen beim Veranstalter BW Stadtlohn 76 Meldung vor. «Von Ranglistenplatz 35 bis Rang 85 des Deutschen Tennisbunds (DTB) haben wir jeden dritten Spieler nach Stadtlohn holen können», freute sich Vorsitzender Jörg Wiciok über die gute Resonanz der Traditions-Veranstaltung in Stadtlohn. «Seitdem das Turnier in der German Masters Serie vertreten ist, kann man sich als Spieler neben Preisgeldern auch Ranglistepunkte holen.» Der Sieg im Einzel wird in diesem Jahr mit einem Pokal und mit 1500 Euro belohnt, für die Finalteilnahme gibt es 750 Euro. Die Sieger im Doppel können sich auf 1000 Euro Preisgeld und einen Pokal freuen, eine Finalteilnahme wird noch mit 500 Euro belohnt. Neben den Preisgeldern gebe es auch freie Unterkunft und eine familiäre Atmosphäre, ergänzte der zweite Vorsitzende des Clubs, Bernd Tennagen. «Das kommt bei den Spielern sehr gut an». Neben dem «weißen Sport» gibt es beim Pfingsturnier auch ein großes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Torwand, Tischkicker sowie Kaffee und Kuchen. jok

Anzeige
Anzeige