Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bahl und Gehling bleiben

Fußball

07.03.2007

Hardt Marc Bahl Die Personalplanungen beim Landesliga-Aufsteiger SV Dorsten-Hardt laufen auf Hochtouren. Nachdem Marc Wischerhoff bereits als neuer Co-Trainer gewonnen werden konnte (wir berichteten), haben die Verantwortlichen zwei weitere Personalien für die kommende Spielzeit geklärt: (Foto) und Andreas Gehling werden ein weiteres Jahr auf der Hardt kicken. Bahl hatte vor zwei Wochen eigentlich seinen Abschied angekündigt. Der Mittelfeldspieler wollte als Spielertrainer bei Wacker Gladbeck anheuern. Zur Freude der Hardter Verantwortlichen hat Bahl diese Entscheidung noch einmal revidiert. Andreas Gehling (Foto) wechselte erst vor der Saison zusammen mit Trainer Martin Schmidt zur Hardt. Der erfahrene Abwehrspieler wollte die Fußballschuhe ursprünglich aus privaten Gründen an den Nagel hängen, spielt jetzt aber doch noch zumindest eine Saison weiter. gg

Lesen Sie jetzt