Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Basketball: BG Lünen in Gerthe hoffnungslos unterlegen

BOCHUM-GERTHE / LÜNEN Der Tabellenzweite war erwartungsgemäß zu stark für die BG Lünen. Nachdem sie am vergangenen Wochenende den Liga klar gemacht hatten, spielten die Lüner gegen die TV Gerthe locker auf - zu locker.

von Ruhr Nachrichten

, 02.03.2008
Basketball: BG Lünen in Gerthe hoffnungslos unterlegen

Stefan Jantoss warf sechs Punkte für die BG, die in Gerthe hoffnungslos überfordert war.

TV Gerthe - BG Lünen 95:53 (27:10, 18:15, 19:10, 31:10) - Die BG startete schlecht und lag nach neun Minuten 6:25 hinten. Im zweiten Viertel kamen die Lüner noch einmal heran, brachen jedoch im dritten und endgültig im vierten Durchgang ein. „Der Center war zu gut und wir kamen nicht durch. Außerdem hatten wir einiges Pech und die Gastgeber Glück mit den Dreier-Würfen. Ich habe alle einmal spielen lassen. Der Sieg der Gerther fiel zu hoch aus. Dennoch ist die Niederlage ohne Bedeutung, da die Saison fast gelaufen ist", sagte Trainer Holger Schmälzger. Bester Werfer der BG war Steffen Pilger mit zwölf Körben.TEAM UND PUNKTE BG:Felix Selent 2, Stefan Jantoss 6, Andreas Wyppler 9, Sascha Munka 2, Sebastian Vogel 5, Volker Behrend 4, Christian Menke 3, Steffen Pilger 12, Nik Schreiber 3, Kevin Baumgart 5, Frederik Elvhage 2 

Lesen Sie jetzt