Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bauernverband schlägt Schweinefleisch-Kennzeichnung vor

Berlin.

Viele Verbraucher interessieren sich beim Fleischkauf dafür, wie die Tiere gelebt haben. Doch woran erkennt man das? Die neue Regierung plant ein Logo. Jetzt starten auch die Bauern einen eigenen Vorstoß. Bauernpräsident Joachim Rukwied brachte ein Modell mit mehreren Stufen ins Spiel. Stufe 1 sei gesetzlicher deutscher Standard. Stufe 2 seien höhere Standards - etwa mit mehr Platz im Stall. Stufe 3 sei „Premium“, zum Beispiel mit Auslauf ins Freie, erläuterte Rukwied.

Anzeige
Anzeige