Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Belgier Johan Vanneste wird neuer Chef am Kölner Flughafen

Köln. Der belgische Luftfahrt-Manager Johan Vanneste wird neuer Chef am Flughafen Köln/Bonn. Diese Entscheidung traf der Aufsichtsrat am Montag einstimmig, teilte das Unternehmen mit. Vanneste sei ein „seit vielen Jahren erfolgreich tätiger, international erfahrener Manager in der Luftfahrtindustrie“, hieß es in der Mitteilung. Seit 2014 führe er als „President & Chief Executive Officer“ den Flughafen Luxemburg.

Belgier Johan Vanneste wird neuer Chef am Kölner Flughafen

Johan Vanneste hat nun den Chefposten am Flughafen Köln/Bonn inne. Foto: Köln/Bonn Airport

Der 57-Jährige folgt damit auf den langjährigen Flughafen-Chef Michael Garvens, der Ende 2017 seinen Posten geräumt hatte. Garvens hatte das Unternehmen damals nach einem tagelangen Streit verlassen. Zunächst war er als Leiter des Airports angesichts einer Untersuchung über mögliche Unregelmäßigkeiten vorläufig beurlaubt worden. Er pochte aber auf Weiterbeschäftigung und kehrte nach einer einstweiligen Verfügung des Landgerichts Köln zu seinen Gunsten an seinen Arbeitsplatz zurück. Vorwürfe wies er vehement zurück. Schließlich gingen beide Seiten dann doch getrennte Wege.

Am Kölner Flughafen ist nun innerhalb weniger Monate eine zweite Spitzenposition neu besetzt worden. Mitte Dezember war bereits der frühere CDU-Politiker Friedrich Merz zum neuen Aufsichtsratschef gewählt worden.

Anzeige
Anzeige