Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Bericht: Nordkorea schließt Atomgelände bis zum 25. Mai

Pjöngjang.

Nordkorea will sein Atomtestgelände noch vor dem historischen Gipfeltreffen zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump schließen. Demnach soll die Anlage Punggye-ri im Nordosten des Landes zwischen dem 23. und 25. Mai mit einer Zeremonie geschlossen werden, wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap meldete. Pjöngjang hatte die Schließung Ende April bei dem Gipfeltreffen mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In angekündigt, aber keinen genauen Termin genannt. Kim und Trump wollen sich am 12. Juni in Singapur treffen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige