Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Berlin gewinnt erstes Volleyball-Finale in Friedrichshafen

Friedrichshafen. Titelverteidiger Berlin Recycling Volleys hat das erste Playoff-Endspiel um die deutsche Volleyball-Meisterschaft gewonnen.

Berlin gewinnt erstes Volleyball-Finale in Friedrichshafen

Stelian Moculescu hat im ersten Spiel des Playoff-Finales mit den Recycling Volleys Berlin einen Sieg in Friedrichshafen geholt. Foto: Soeren Stache

Bei ihrem Dauerrivalen VfB Friedrichshafen siegte die Mannschaft des langjährigen VfB-Trainers Stelian Moculescu mit 3:1 (22:25, 25:21, 25:22, 25:19). Der Erfolg für die Gäste war überraschend, weil der Vorrunden-Erste aus Friedrichshafen in dieser Saison bislang alle fünf Bundesliga-, Pokal- und Champions-League-Duelle mit den Berlinern gewonnen hatte. Das zweite Spiel dieser Finalserie findet am 29. April in Berlin statt. Wer als Erster drei von maximal fünf Spielen gewonnen hat, ist neuer deutscher Meister.

Anzeige
Anzeige