Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Besuch beim „Feind“ - Trump als Gast bei Journalisten-Dinner

Washington.

Nach einem Jahr voller Frontalangriffe auf die Medien wagt sich US-Präsident Donald Trump sozusagen auf feindliches Territorium. Am Samstagabend (Ortszeit) wollte er am traditionellen Dinner des Gridiron-Clubs, einer prestigereichen Journalisten-Vereinigung in Washington, teilnehmen. Im vergangenen Jahr war er dieser Veranstaltung noch ebenso ferngeblieben wie der alljährlichen Gala der beim Weißen Haus akkreditierten Journalisten, dem Correspondents' Dinner.

THEMEN

Anzeige
Anzeige