Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Artikel zum Thema: Bielefeld

Bielefeld

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Innenverteidiger Stephan Salger um ein weiteres Jahr verlängert. Der 28-Jährige ist seit 2012 für die Ostwestfalen aktiv. „Wir haben in der vergangenen Saison als Mannschaft eine kontinuierlich gute Entwicklung vollzogen. Ich werde auch in der Zukunft meinen Teil dazu beitragen, um diese Entwicklung fortzusetzen“, erklärte Salger in einer Clubmitteilung vom Mittwoch.mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den Kampf um sein talentiertes Eigengewächs Roberto Massimo verloren, darf aber noch zwei Jahre auf seine Dienste zählen. Der 17 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb beim Bundesligisten VfB Stuttgart, wird auf Leihbasis aber noch bis 2020 bei den Ostwestfalen spielen. Das gab die Arminia am Montag bekannt.mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat den vierten Tabellenplatz am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Allerdings kam das Team von Trainer Jeff Saibene gegen den SV Sandhausen trotz langer Überzahl nicht über ein 0:0 hinaus. 23 070 Zuschauer in Bielefeld sahen am Sonntag zwar viele Chancen, aber keine Tore. So traf die überlegene Arminia in der 27. und 38. Minute nur die Latte. Selbst die Gelb-Rote Karte für den Sandhausener Richard Sukuta-Pasu (39. Minute) verhalf den Gastgebern nicht zum Sieg.mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat den vierten Tabellenplatz am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Allerdings kam das Team von Trainer Jeff Saibene gegen den SV Sandhausen trotz langer Überzahl nicht über ein 0:0 hinaus.mehr...

Hamburg. Der FC St. Pauli hat es geschafft. Nach einer Saison mit Aufs und Abs reicht das 1:0 gegen Bielefeld zum vorzeitigen Klassenverbleib. Nun darf erst mal gefeiert werden. Dann muss das Team gezielt verstärkt werden, um nicht noch eine Zittersaion erleben zu müssen.mehr...

Zweite Bundesliga

06.05.2018

FC St. Pauli sichert sich den Klassenverbleib

Hamburg. Der FC St. Pauli hat sich vorzeitig den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga gesichert. Im letzten Saison-Heimspiel setzte sich der Kiezclub mit 1:0 (1:0) gegen Arminia Bielefeld durch und kann am letzten Spieltag nicht mehr in die Abstiegszone rutschen.mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefelds Rekordtorjäger Fabian Klos spekuliert trotz der theoretischen Chance nicht mehr auf die Teilnahme an der Aufstiegs-Relegation zur Fußball-Bundesliga. „Platz drei kann ich mir nicht mehr vorstellen“, sagte der 30-Jährige, der bereits 113 Pflichtspieltore für die Arminia erzielt hat, am Freitag: „Kiel ist so stabil, die werden noch Punkte holen. Aber auch Platz vier wäre ein überragendes Ergebnis.“mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat als dritten neuen Spieler für die kommende Saison Jóan Símun Edmundsson verpflichtet. Der 26-Jährige von den Färöer Inseln wechselt ablösefrei vom dänischen Erstligisten Odense BK zu den Ostwestfalen und bekommt einen Vertrag bis 30. Juni 2020. Das gab die Arminia am Montag bekannt. Der 47-malige Nationalspieler kann in der Offensive variabel eingesetzt werden. Nach dem Schweizer Cédric Brunner vom FC Zürich und Prince Osei Owusu von 1899 Hoffenheim II ist Edmundsson der dritte Zugang im Team von Arminia-Trainer Jeff Saibene.mehr...

Bielefeld. Nach einem 0:2-Rückstand dreht Arminia Bielefeld noch die Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern. Bei den Gästen flossen nach der spektakulären Schlussphase Tränen.mehr...

Bielefeld. Das Fußball-Wunder blieb aus: Für den 1. FC Kaiserslautern ist der bittere Gang in die Drittklassigkeit zur unumstößlichen Gewissheit geworden.mehr...

Bielefeld. Zweitligist Arminia Bielefeld hat zur neuen Saison Fußballprofi Cédric Brunner verpflichtet. Der 24 Jahre alte Rechtsverteidiger aus der Schweiz kommt nach Angaben des ostwestfälischen Vereins vom Donnerstag ablösefrei vom FC Zürich und unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2020. „Arminia ist ein attraktiver Club für mich, um den nächsten Schritt in meiner Entwicklung zu gehen. Ich freue mich riesig auf meine erste Station im Ausland und die Erfahrungen im deutschen Profifußball“, sagte Brunner, der für den FC Zürich 100 Pflichtspiele bestritt.mehr...

Bielefeld. Fußballprofi Brian Behrendt hat seinen Vertrag mit Arminia Bielefeld bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Das gab der Zweitligist bekannt. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger spielt seit 2015 für die Ostwestfalen.mehr...

Bielefeld. Fußballprofi Brian Behrendt hat seinen Vertrag mit Arminia Bielefeld bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Das gab der Zweitligist am Dienstag bekannt. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger spielt seit 2015 für die Ostwestfalen. Seitdem bestritt er für den Verein 79 Pflichtpartien, in denen er vier Tore erzielte. Derzeit absolviert Behrendt nach einem Innenbandriss seine Reha und wird dem Team von Trainer Jeff Saibene von der kommenden Saison an wieder zur Verfügung.mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat seinen Nachwuchsspieler Semir Ucar mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde laut Vereinsangaben vom Mittwoch bis 30. Juni 2020 gebunden. Ucar, der seit 2013 für die Arminia spielt, absolvierte bisher 21 Partien für die U23-Mannschaft in der Oberliga Westfalen.mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat als ersten Neuzugang zur kommenden Saison Prince Osei Owusu verpflichtet. Wie die Ostwestfalen am Montag mitteilten, erhält der 21 Jahre alte Stürmer einen Dreijahresvertrag bis 2021. Owusu kommt ablösefrei vom Regionalligisten 1899 Hoffenheim II. Er absolvierte bislang 51 Spiele (37 Tore) in den Jugend-Bundesligen, 42 Partien in der Regionalliga Südwest sowie 14 Drittligaspiele. „Er ist ein junger, gut ausgebildeter und entwicklungsfähiger Spieler, der unser Offensivspiel bereichern wird“, sagte Bielefeld Sportgeschäftsführer Samir Arabi.mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat seinen Nachwuchsspieler Cerruti Siya mit einem Profivertrag bis zum 30. Juni 2021 ausgestattet. Das teilte der Verein am Freitag mit. Der 18 Jahre alte zentrale Mittelfeldmann gehört den Ostwestfalen seit 2012 an. In der aktuellen Saison stand er viermal im Aufgebot des Profiteams von Trainer Jeff Saibene. In der Junioren-Bundesliga bestritt Siya 81 Spiele und erzielte dabei sieben Tore.mehr...

Ingolstadt. Der FC Ingolstadt hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ganz wichtige Punkte liegenlassen. Die Schanzer mussten sich am Sonntag gegen Arminia Bielefeld nach einer hochunterhaltsamen zweiten Hälfte mit 2:2 (0:0) begnügen. Ingolstadt bleibt Tabellenvierter und hat weiter fünf Punkte Rückstand auf Holstein Kiel auf Relegationsplatz drei. Joker Stefan Kutschke (59. Minute) mit seinem sechsten Saisontor und Robert Leipertz (62.) trafen vor 10 213 Zuschauern für die Oberbayern, die den dritten Sieg am Stück verpassten. Kapitän Fabian Klos (61.) und ein Eigentor von Marcel Gaus (77.) bescherten den Gästen das verdiente Remis.mehr...

Ingolstadt. Der FC Ingolstadt hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ganz wichtige Punkte liegenlassen. Die Schanzer mussten sich am Sonntag gegen Arminia Bielefeld nach einer hochunterhaltsamen zweiten Hälfte mit 2:2 (0:0) begnügen.mehr...

Bielefeld. Für Fußballprofi Brian Behrendt ist die Zweitligaspielzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit beendet. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger von Arminia Bielefeld zog sich beim 1:1 (1:1) am Sonntag gegen Holstein Kiel einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Seine Rückkehr in den Spielbetrieb gelte als ausgeschlossen, teilte der Tabellensechste aus Ostwestfalen am Dienstag mit. Behrendt hatte gegen Aufsteiger Kiel in der 21. Minute das 1:0 für die Arminia erzielt, musste wegen seiner Verletzung aber in der 68. Minute ausgewechselt werden.mehr...

Bielefeld. Für Fußballprofi Brian Behrendt von Arminia Bielefeld ist die Zweitligaspielzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit beendet. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger zog sich beim 1:1 (1:1) gegen Holstein Kiel einen Innenbandriss im rechten Knie zu.mehr...

Bielefeld. Aufsteiger Holstein Kiel hat die Gunst der Stunde nicht genutzt und den Sprung auf den direkten Aufstiegsplatz der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld und Trainer Jeff Saibene haben eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart. Der Luxemburger verlängerte seinen Vertrag bei den Ostwestfalen gleich um drei Jahre bis 2021.mehr...

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf eilt dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga entgegen. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel bezwang am Freitag Arminia Bielefeld mit 4:2 (1:1) und festigte durch den dritten Sieg in Serie die Zweitliga-Tabellenführung. Vor 29 567 Zuschauern in der Esprit-Arena trat die Arminia mit Kampfgeist auf und war lange ebenbürtig. Julian Börner (25. Minute) und Tom Schütz (50.) brachten die Gäste zweimal in Führung. Für die Fortuna, die insbesondere im zweiten Abschnitt druckvoll auftrumpfte, trafen Rouwen Hennings (31.), Marcel Sobottka (57.), Adam Bodzek (68.) und Benito Raman (71.).mehr...

Erste Bundesliga

16.03.2018

Düsseldorf und Kiel festigen Spitzenplätze

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf eilt dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga entgegen. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel bezwang Arminia Bielefeld mit 4:2 (1:1) und festigte durch den dritten Sieg in Serie die Zweitliga-Tabellenführung.mehr...

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf eilt dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga entgegen. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel bezwang Arminia Bielefeld mit 4:2 (1:1) und festigte durch den dritten Sieg in Serie die Zweitliga-Tabellenführung.mehr...

Schlaglichter

09.03.2018

Nächste Niederlage für Nürnberg

Bielefeld. Der 1. FC Nürnberg hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga weiter an Boden verloren. Die Franken verloren bei Arminia Bielefeld durch ein Tor von Konstantin Kerschbaumer kurz vor Schluss mit 0:1. Im zweiten Freitagsspiel besiegte Dynamo Dresden den 1. FC Heidenheim mit 3:2.mehr...

Bielefeld. Der 1. FC Nürnberg hat im Aufstiegskampf in der 2. Fußball-Bundesliga durch den späten Treffer des Bielefelders Konstantin Kerschbaumer weiter an Boden verloren und die Rückkehr auf den ersten Tabellenplatz verpasst.mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld und die Firma Schüco setzen ihre Zusammenarbeit fort. Wie die Ostwestfalen am Dienstag mitteilten, wurde der Vertrag mit dem Haupt- und Trikotsponsor um ein weiteres Jahr bis 2019 verlängert. Zudem fungiert das Bielefelder Unternehmen als Namensgeber des Stadions und ist Teil des „Bündnis Ostwestfalen“, das das angestoßene Sanierungsprojekt des finanziell angeschlagenen Vereins unterstützt.mehr...

Heidenheim. Andreas Voglsammer hat Arminia Bielefeld einen Punkt beim 1. FC Heidenheim gerettet. Nach einem zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand sicherte Voglsammer den Gästen am Sonntag mit seinem Treffer in der Nachspielzeit ein 2:2 (0:1).mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat das Defensiv-Talent Can Özkan mit einem Profivertrag bis zum 30. Juni 2021 ausgestattet. Der 18-Jährige wurde im Nachwuchsleistungszentrum der Arminia ausgebildet und feierte am vergangenen Freitag gegen Dynamo Dresden sein Zweitliga-Debüt. Zuvor kam er regelmäßig in der U19-Bundesliga zum Einsatz. „Can Özkan hat sich die dauerhafte Beförderung in den Profikader in den vergangenen Monaten mit sehr guten Leistungen sowohl in den Spielen der U19 als auch im täglichen Training bei den Profis verdient“, sagte Sportgeschäftsführer Samir Arabi am Freitag.mehr...

Bielefeld. Die Erfolgsserie von Arminia Bielefeld ist gerissen. Die zuvor in fünf Partien unbesiegten Arminen verloren am Freitagabend ihr Heimspiel überraschend mit 2:3 (1:0) gegen Dynamo Dresden und konnten trotz Führungstor durch Florian Hartherz (28. Minute) nicht mit einem weiteren Erfolg zum Tabellendritten Holstein Kiel aufschließen. Denn nach der Pause drehten die starken Gäste auf: Moussa Koné (48.) und Lucas Röser (64.) trafen zum 2:1, ehe Arminia-Stürmer Andreas Voglsammer (76.) per Foulelfmeter ausglich. Doch Dresdens Röser (79.) setzte wenig später den Schlusspunkt und verhalf seiner Mannschaft so zum Sprung auf Tabellenrang neun.mehr...

Bielefeld. Die Erfolgsserie von Arminia Bielefeld ist gerissen. Die zuvor in fünf Partien unbesiegten Arminen verloren am Freitagabend ihr Heimspiel überraschend mit 2:3 (1:0) gegen Dynamo Dresden.mehr...

Bielefeld. Darmstadt 98 hat im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten. Die Hessen unterlagen am Samstag bei Arminia Bielefeld mit 0:2 (0:1) und bleiben mit 22 Punkten Tabellenvorletzter. Vor 15 236 Zuschauern erzielten Patrick Weihrauch in der 33. Minute und Konstantin Kerschbaumer in der Nachspielzeit (90.+3) die Bielefelder Tore.mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefeld ist wieder auf Schlagdistanz zur Aufstiegszone in der 2. Fußball-Bundesliga gerückt. Die Ostwestfalen gewannen ihr Heimspiel gegen Darmstadt 98 mit 2:0 (1:0) und blieben auch im vierten Match nacheinander ohne Niederlage.mehr...

Berlin. Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf hat in der 2. Fußball-Bundesliga nach zuletzt vier Siegen verloren. Die Rheinländer unterlagen am Samstag beim 1. FC Union Berlin mit 1:3 (1:0) und müssen um Platz eins bangen. Sollte der 1. FC Nürnberg am Montag beim FC St. Pauli gewinnen, wäre der Club neuer Tabellenführer. Florian Neuhaus brachte die Düsseldorfer vor 22 012 Zuschauern im ausverkauften Stadion An der Alten Försterei überraschend 1:0 in Führung (41.). Doch zweimal Steven Skrzybski (67./Handelfmeter/90.+4) und Sebastian Polter (70.) drehten für Union die Partie. Die Berliner beendeten eine Serie von acht Partien ohne Sieg.mehr...

Duisburg. Der MSV Duisburg sorgt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter für Furore. Im West-Duell mit Arminia Bielefeld holte der Aufsteiger am Samstag trotz zweimaligen Rückstandes beim 2:2 (0:1) zum siebten Mal in Serie mindestens einen Zähler. Tom Schütz (39. Minute) mit einem direkt verwandelten Freistoß und Patrick Weihrauch (67.) aus spitzem Winkel brachten die Gäste vor 16 219 Zuschauern zweimal in Führung, aber Boris Tashy (52.) und Kevin Wolze (72.) gelang jeweils der Ausgleichtreffer in einer spannenden Partie mit vielen Torraumszenen. Duisburg festigte durch das Remis Rang vier und ist mit elf Punkten aus fünf Partien das zweitbeste Rückrundenteam.mehr...

Duisburg. Der MSV Duisburg sorgt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter für Furore. Im West-Duell mit Arminia Bielefeld holte der Aufsteiger trotz zweimaligen Rückstandes beim 2:2 (0:1) zum siebten Mal in Serie mindestens einen Zähler.mehr...

Bielefeld. Linksverteidiger Florian Hartherz hat seinen auslaufenden Vertrag mit dem Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Das gab der Verein am Freitag bekannt. Hartherz ist seit 2016 für die Ostwestfalen aktiv. Der 24-Jährige bestritt bislang 45 Zweitligapartien für die Arminia.mehr...

Bielefeld. Nach acht Spielen ohne Sieg hat Union Berlin seine Chancen auf den Bundesligaaufstieg wohl endgültig verspielt. Die Köpenicker kamen am Abend bei Arminia Bielefeld nicht über ein 1:1 hinaus und stehen weiterhin auf Rang zehn. Mit acht Punkten Rückstand auf Platz drei liegt Union weit hinter den Aufstiegsrängen. Bielefeld verpasste den Sprung ins obere Tabellendrittel. Steven Skrzybski erzielte in der 16. Minute das Tor für Union, Konstantin Kerschbaumer traf nach 53 Minuten für Bielefeld.mehr...

Bielefeld. Nach acht Spielen ohne Sieg hat Union Berlin seine Chancen auf den Bundesligaaufstieg wohl endgültig verspielt und bleibt unter dem neuen Trainer André Hofschneider weiterhin ohne Punkte-Dreier. Die Köpenicker kamen am Montagabend im Zweitligaspiel bei Arminia Bielefeld über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus und stehen weiterhin auf Rang zehn. Mit acht Punkten Rückstand auf Platz drei liegt Union weit hinter den Aufstiegsrängen. Die Ostwestfalen verpassten mit dem Remis den Sprung ins obere Tabellendrittel. Vor 13 542 Zuschauern in der Schüco-Arena erzielte Steven Skrzybski (16.) den Treffer für Union, Konstantin Kerschbaumer (53.) traf für Bielefeld.mehr...

Bielefeld. Am Ende gab es noch ein bisschen Aufregung um ein zu spätes Tor von Skrzybski. Doch für Union Berlin reichte es dann doch nur zu einem 1:1 in Bielefeld.mehr...

Bielefeld. Die Bonner Badmintonprofis Max Weißkirchen und Luise Heim sind in Bielefeld deutsche Einzelmeister geworden. Der 21-jährige Weißkirchen besiegte im Finale nach 60 Minuten den drei Jahre älteren Kai Schäfer aus Lüdinghausen mit 22:24, 22:20, 21:14 und holte sich den ersten Titel. Vorjahresgewinner Fabian Roth vom 1. BC Bischmisheim musste im Viertelfinale wegen einer Rückenverletzung aufgeben.mehr...

Bielefeld. Cheftrainer René Müller wird die U23 von Arminia Bielefeld in der bevorstehenden Rückrunde nicht mehr betreuen. Wie die Ostwestfalen am Sonntag mitteilten, leidet der 43 Jahre alte Coach an einer Auto-Immun-Erkrankung. Um den Genesungsprozess nicht zu negativ zu beeinflussen, soll Müller bis zum Saisonende nicht auf die Trainerbank des Oberligisten zurückkehren. Das Amt übernimmt bis zum Sommer der bisherige Co-Trainer Andre Kording.mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat den Vertrag mit Torhüter Nikolai Rehnen verlängert. Wie der Fußball-Zweitligist am Freitag mitteilte, unterschrieb der 20-Jährige einen neuen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. „Nikolai hat in den vergangenen Jahren eine sehr gute Entwicklung genommen und sich fest in unserem Profikader etabliert“, sagte Geschäftsführer Samir Arabi. Rehnen spielt seit 2007 für die Arminia.mehr...

Bochum. Der VfL Bochum rutscht in der 2. Fußball-Bundesliga immer tiefer in den Abstiegskampf. Der Revierclub verlor zum Abschluss des 20. Spieltages das Westduell mit Arminia Bielefeld 0:1 und ist nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz 16 entfernt. Während Bielefeld sich mit dem ersten Dreier nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg auf Rang acht verbesserte, brechen für Bochum schwere Zeiten an.mehr...

Bochum. Der VfL Bochum rutscht in der 2. Fußball-Bundesliga immer tiefer in den Abstiegskampf. Der Revierclub verlor zum Abschluss des 20. Spieltages das Westduell mit Arminia Bielefeld 0:1 (0:0) und ist nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz 16 entfernt. 12 417 Zuschauer im Vonovia-Ruhrstadion sahen am Montag eine insgesamt schwache Partie, in der kein Team den Erfolg verdient hatte. Der Siegtreffer für Bielefeld gelang Florian Hartherz in der 68. Spielminute. Während Bielefeld sich mit dem ersten Dreier nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg auf Rang acht verbesserte, brechen für Bochum schwere Zeiten an.mehr...

Erste Bundesliga

29.01.2018

Zweitligist VfL Bochum unterliegt Bielefeld

Bochum. Der VfL Bochum rutscht in der 2. Fußball-Bundesliga immer tiefer in den Abstiegskampf. Der Revierclub verlor zum Abschluss des 20. Spieltages das Westduell mit Arminia Bielefeld 0:1 (0:0) und ist nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz 16 entfernt.mehr...

Bochum. Für den VfL Bochum wird die Lage in der zweiten Liga immer gefährlicher. Auch gegen Bielefeld gibt es keine Punkte. Der Abstand zum Relegationsplatz ist nur noch sehr klein.mehr...

Bielefeld. Freie Fahrt für das Sanierungskonzept von Arminia Bielefeld. Auf der Jahreshauptversammlung stimmten die Mitglieder des Fußball-Zweitligisten den geplanten Maßnahmen zur Entschuldung zu. Dazu gehört auch der Verkauf des Stadions.mehr...

Zweite Bundesliga

28.01.2018

Laufer bleibt Präsident von Arminia Bielefeld

Bielefeld. Hans-Jürgen Laufer bleibt Präsident von Arminia Bielefeld. Der 69 Jahre alte Unternehmer aus der IT-Branche wurde bei der Jahreshauptversammlung des Fußball-Zweitligisten am Sonntag in der Schüco-Arena gewählt.mehr...

Bochum. Vor dem wichtigen Heimspiel gegen Arminia Bielefeld brodelt es beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Nach der sportlichen Talfahrt richtet sich der Unmut der Fans vor allem gegen Sportvorstand Christian Hochstätter und Aufsichtsratschef Hans-Peter Villis, die nach dem Willen der Opposition zum Rücktritt bewegt werden sollen. Nur ein Sieg gegen den West-Rivalen am Montag (20.30 Uhr) könnte die Lage an der Castroper Straße ein wenig beruhigen. Mit einem Heimerfolg könnte der VfL nach Punkten zu den seit drei Spielen sieglosen Ostwestfalen aufschließen und Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle herstellen.mehr...

Bochum. Vor dem wichtigen Heimspiel gegen Arminia Bielefeld brodelt es beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Nach der sportlichen Talfahrt richtet sich der Unmut der Fans vor allem gegen Sportvorstand Christian Hochstätter und Aufsichtsratschef Hans-Peter Villis.mehr...

Bielefeld. Die abstiegsgefährdete SpVgg Greuther Fürth kann auch im neuen Jahr in der 2. Fußball-Bundesliga auswärts einfach nicht gewinnen. Die Mannschaft von Trainer Damir Buric rettete beim 0:0 am Mittwochabend bei Arminia Bielefeld aber immerhin einen Punkt. Bei dem torlosen Remis vor 12 512 Zuschauern hatten die Franken aber zweimal großes Glück, als die klar überlegenen Gastgeber nur den Pfosten trafen. Nach dem dritten Punkt im zehnten Auswärtsspiel bleiben die offensiv harmlosen Fürther Vorletzter.mehr...

Bielefeld. Die SpVgg Greuther Fürth bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga auswärts weiter sieglos, holte aber bei Arminia Bielefeld einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Am Mittwochabend rettete der Tabellenvorletzte ein 0:0, obwohl Bielefeld die klar bessere Mannschaft war.mehr...

Bielefeld. Der hoch verschuldete Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat einen großen Schritt zur finanziellen Sanierung getan. Wie die Ostwestfalen am Mittwoch auf einer Pressekonferenz mitteilten, haben sie im Nachlizenzierungsverfahren der Deutschen Fußball Liga die Auflagen erfüllt und streben die komplette Entschuldung an.mehr...

Bielefeld. Zweitligist Arminia Bielefeld hat am Montag seine Nachlizenzierungsunterlagen nach eigenen Angaben fristgerecht bei der Deutschen Fußball Liga eingereicht. Das war nötig geworden, weil die DFL dem ostwestfälischen Verein im Oktober 2017 Auflagen erteilt hatte, um die laufende Spielzeit finanziell abzusichern.mehr...

Bielefeld. Der angeschlagene Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hofft auf finanzielle Unterstützung durch Unternehmen der Region. Wie das „Westfalen-Blatt“ am Donnerstag berichtete, ist der Verein in Gesprächen mit einem Konsortium namens „Bündnis Ostwestfalen“, um die Verbindlichkeiten von 22 Millionen Euro auf unter zehn Millionen Euro zu senken.mehr...

Zweite Bundesliga

09.01.2018

3000 Euro Strafe für Bielefeld-Coach Saibene

Bielefeld/Frankfurt. Arminia Bielefelds Trainer Jeff Saibene ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes zu einer Geldstrafe von 3000 Euro verurteilt worden. Das gab der DFB bekannt.mehr...

Bielefeld/Frankfurt. Arminia Bielefelds Zweitligatrainer Jeff Saibene ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes zu einer Geldstrafe von 3000 Euro verurteilt worden. Das gab der DFB am Dienstag bekannt. Der 49 Jahre alte Luxemburger Saibene hatte sich in der Partie am 27. Oktober 2017 gegen den FC Ingolstadt (1:3) nach Ansicht des Gerichts unsportlich gegen das Schiedsrichterteam um den Landauer Timo Gerlach verhalten. Gegen das Urteil des Einzelrichters kann innerhalb von 24 Stunden Einspruch eingelegt werden.mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Tom Schütz bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Das teilte der Verein am Freitag mit. Der 29-Jährige ist seit dem Sommer 2011 für die Ostwestfalen aktiv. Seitdem absolvierte er 220 Pflichtspiele, in denen er 16 Treffer erzielte.mehr...

Bielefeld. Zweitligist Arminia Bielefeld muss nach übereinstimmenden Medienberichten bis zum 15. Januar im Nachlizenzierungsverfahren der Deutschen Fußball Liga nachbessern, um einem möglichen Punktabzug zu entgehen.mehr...

Bielefeld. Zweitligist Arminia Bielefeld muss nach übereinstimmenden Medienberichten bis zum 15. Januar im Nachlizenzierungsverfahren der Deutschen Fußball Liga nachbessern, um einem möglichen Punktabzug zu entgehen. „Wir stehen in Kontakt mit Vertretern der DFL und sind davon überzeugt, dass wir das Nachlizenzierungsverfahren erfolgreich abschließen“, erklärte Arminias kaufmännischer Geschäftsführer Markus Rejek im „Westfalen-Blatt“ (Freitag). Auch „bild.de“ und „Neue Westfälische“ berichteten.mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld verzichtet künftig auf Angreifer Andraz Sporar. Laut Mitteilung des Vereins hat sich die Arminia vor dem Trainingsstart nach der Winterpause am Dienstag mit dem FC Basel auf ein vorzeitiges Ende des ursprünglich bis Juni gültigen Leihgeschäfts von Sporar geeinigt. Der 23 Jahre alte slowenische Nationalspieler war zu Beginn der laufenden Saison aus Basel nach Bielefeld gewechselt und kam in neun Zweitligapartien zum Einsatz.mehr...

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss längere Zeit auf Nils Quaschner verzichten. Der Angreifer musste wenige Tage nach Beginn der Winterpause am Knorpel des linken Kniegelenks operiert werden. „Quaschner wird dem DSC damit mehrere Monate lang nicht zur Verfügung stehen“, teilte der Verein am Dienstag mit. Der 23-Jährige war erst zu Saisonbeginn vom Liga-Konkurrenten VfL Bochum nach Bielefeld gewechselt, kam aber beim Tabellenneunten bislang nur auf vier Kurzeinsätze. Einen Treffer erzielte Quaschner für seinen neuen Club noch nicht.mehr...

Zweite Bundesliga

19.12.2017

Bielefelds Stürmer Quaschner fällt lange aus

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss längere Zeit auf Nils Quaschner verzichten. Der Angreifer musste wenige Tage nach Beginn der Winterpause am Knorpel des linken Kniegelenks operiert werden.mehr...

Regensburg. Aufsteiger Jahn Regensburg hat sein erfolgreiches Fußballjahr mit einem Sieg abgeschlossen. Die Oberpfälzer gewannen am Samstag zu Hause gegen Arminia Bielefeld mit 3:2 (2:1). Benedikt Gimber (14. Minute) und Marco Grüttner (25.) sowie Florian Hartherz (78.) per Eigentor sorgten vor 7137 Zuschauern für den Erfolg. Kurios war der Treffer von Hartherz, der von einem Mitspieler angeschossen wurde. Andreas Voglsammer (12.) hatte die Gäste in Führung gebracht, Konstantin Kerschbaumer (90.+3) verkürzte spät. In der Zweitliga-Tabelle zogen die Regensburger an der Arminia vorbei und stehen zumindest bis Sonntag im oberen Drittel.mehr...

Zweite Bundesliga

18.12.2017

Jahn Regensburg besiegt Bielefeld mit 3:2

Regensburg. Aufsteiger Jahn Regensburg hat sein erfolgreiches Fußballjahr mit einem Sieg abgeschlossen. Die Oberpfälzer gewannen zu Hause gegen Arminia Bielefeld mit 3:2 (2:1).mehr...

Sandhausen. Arminia Bielefeld hat den Anschluss an das Spitzentrio der 2. Fußball-Bundesliga vorerst verpasst. Die Ostwestfalen verloren am Sonntag mit 1:3 (0:1) beim SV Sandhausen und damit erstmals wieder nach zuvor vier Partien ohne Niederlage. Lucas Höler (45. Minute + 1), Richard Sukuta-Pasu (59.) und Julian Derstroff (88.) schossen die Tore für die Gastgeber, die den Abstand auf die Abstiegsränge wieder ausbauten. Andreas Voglsammer (54.) war lediglich der zwischenzeitliche Ausgleich für die Mannschaft von Trainer Jeff Saibene gelungen. Die Arminia liegt nun vier Punkte hinter dem Tabellendritten 1. FC Nürnberg, der ein Spiel weniger hat.mehr...

Zweite Bundesliga

10.12.2017

Arminia verpasst Anschluss - 1:3 in Sandhausen

Sandhausen. Arminia Bielefeld hat den Anschluss an das Spitzentrio der 2. Fußball-Bundesliga vorerst verpasst. Die Ostwestfalen verloren mit 1:3 (0:1) beim SV Sandhausen und damit erstmals wieder nach zuvor vier Partien ohne Niederlage.mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefeld muss in den beiden letzten Spielen des Fußballjahres 2017 auf seinen Verteidiger Florian Dick verzichten. Der 33-Jährige erlitt am Dienstag im Training einen Muskelfaserriss in der Wade und steht dem Zweitliga-Tabellenfünften beim SV Sandhausen am Sonntag und bei Aufsteiger Jahn Regensburg am 16. Dezember nicht zur Verfügung.mehr...

Bielefeld. Wegen einer kurzfristigen Erkrankung hat Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld seine für den 11. Dezember geplante Jahreshauptversammlung kurzfristig verschieben müssen. Die am 27. November durchgeführte Hauptversammlung der GmbH sei nicht beschlussfähig gewesen, weil ein Anteilseigner beziehungsweise dessen Vertreter nicht anwesend war, teilte die Arminia am Montag mit. Einen neuen Termin noch in diesem Kalenderjahr will der Verein bald bekannt geben.mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat mit einem Kantersieg in der 2. Fußball-Bundesliga wieder den Kontakt zur Aufstiegszone hergestellt, die Lage des 1. FC Kaiserslautern hingegen wird im Abstiegskampf immer aussichtsloser.mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat mit einem Kantersieg in der 2. Fußball-Bundesliga wieder den Kontakt zur Aufstiegszone hergestellt. Am Freitag bezwangen die Ostwestfalen vor 22 826 Zuschauern den FC St. Pauli mit 5:0 (1:0) und kletterten vorerst auf den fünften Tabellenplatz. St. Pauli konnte seine Talfahrt nicht stoppen und blieb im siebten Spiel in Serie ohne Sieg. Leandro Putaro (38. Minute), Florian Dick (53.), Florian Hartherz (62.), Konstantin Kerschbaumer (77.) und Fabian Klos (85.) überwanden mit ihren Treffern den Heimkomplex der Arminia, die ihren zuvor letzten Sieg vor eigener Kulisse am 21. August gegen Bochum (2:0) feiern konnte.mehr...

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag einstecken müssen. Das Tabellenschlusslicht unterlag sechs Tage nach dem 2:1-Sieg in Dresden Arminia Bielefeld mit 0:2 (0:1). Für die Mannschaft von Trainer Jeff Strasser war es die neunte Niederlage im 15. Spiel. Andreas Voglsammer traf in der 27. Minute für die Gäste, als die FCK-Abwehr nach einem Abstoß von Arminia-Torwart Stefan Ortega schlief. Konstantin Kerschbaumer erhöhte auf 2:0 (90.+4). Lautern bot trotz einer Systemumstellung auf zwei Stürmer - Lukas Spalvis und Sebastian Andersson - eine weitgehend harmlose Vorstellung.mehr...

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag einstecken müssen. Das Tabellenschlusslicht unterlag sechs Tage nach dem 2:1-Sieg in Dresden Arminia Bielefeld mit 0:2 (0:1).mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat am Freitagabend in der 2. Fußball-Bundesliga mit dem 2:2 gegen Eintracht Frankfurt erneut einem Heimsieg verpasst. Angreifer Richard Sukuta-Pasu hat den SV Sandhausen im Alleingang zum 2:1-Sieg beim SV Darmstadt 98 geschossen.mehr...

Schlaglichter

17.11.2017

Bielefeld verpasst erneut einen Heimsieg

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat in der 2. Fußball-Bundesliga erneut einem Heimsieg verpasst. Trotz früher Führung durch einen direkt verwandelten Freistoß von Tom Schütz (7. Minute) mussten sich die Ostwestfalen gegen Eintracht Braunschweig am Abend mit einem 2:2 (1:1) begnügen. Erst traf Eintracht-Stürmer Suleiman Abdullahi (56.) zum Ausgleich, wenig später Jan Hochscheidt (63.) zum 2:1 für die Gäste. Immerhin rettete Leandro Putaro (90.) der Arminia, der der letzte Heimsieg am 21. August gegen den VfL Bochum (2:0) gelang, mit seinem Tor kurz vor Schluss noch einen Punkt.mehr...

Zweite Bundesliga

17.11.2017

Bielefeld nur 2:2 gegen Braunschweig

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat in der 2. Fußball-Bundesliga erneut einem Heimsieg verpasst. Trotz früher Führung durch einen direkt verwandelten Freistoß von Tom Schütz (7. Minute) mussten sich die Ostwestfalen gegen Eintracht Braunschweig am Freitagabend mit einem 2:2 (1:1) begnügen.mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat in der 2. Fußball-Bundesliga erneut einem Heimsieg verpasst. Trotz früher Führung durch einen direkt verwandelten Freistoß von Tom Schütz (7. Minute) mussten sich die Ostwestfalen gegen Eintracht Braunschweig am Freitagabend mit einem 2:2 (1:1) begnügen. Erst traf Eintracht-Stürmer Suleiman Abdullahi (56.) zum Ausgleich, wenig später Jan Hochscheidt (63.) zum 2:1 für die Gäste. Immerhin rettete Leandro Putaro (90.) der Arminia, der der letzte Heimsieg am 21. August gegen den VfL Bochum (2:0) gelang, mit seinem Tor kurz vor Schluss noch einen Punkt. Braunschweig ist nun schon im fünften Spiel in Serie unbesiegt.mehr...

Frankfurt/Main. Brian Behrendt vom Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld ist vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt worden. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler war am Freitag bei der 1:3-Niederlage seiner Mannschaft gegen den FC Ingolstadt von Schiedsrichter Timo Gerach wegen rohen Spiels mit der Roten Karte des Feldes verwiesen worden. Verein und Spieler haben dem Urteil zugestimmt, wie der Deutsche Fußball-Bund am Montag mitteilte.mehr...

Bielefeld. Der FC Ingolstadt hat am Freitag seinen Aufwärtstrend in der 2. Fußball-Bundesliga bestätigt, der FC St. Pauli hingegen muss weiter auf den zweiten Heimsieg der Saison warten.mehr...

Bielefeld. Der FC Ingolstadt hat seinen Aufwärtstrend in der 2. Fußball-Bundesliga bestätigt. Am Freitag gewann der Erstliga-Absteiger auswärts vor 15 005 Zuschauern gegen Arminia Bielefeld mit 3:1 (2:1) und konnte aus den vier zurückliegenden Spielen zehn Punkte holen.mehr...

Bielefeld. Der FC Ingolstadt hat seinen Aufwärtstrend in der 2. Fußball-Bundesliga bestätigt. Der Erstliga-Absteiger gewann auswärts gegen Arminia Bielefeld mit 3:1 und konnte aus den vier zurückliegenden Spielen zehn Punkte holen. Für die Arminia war es dritte Niederlage in Serie. Der FC St. Pauli muss weiter auf den zweiten Heimsieg der Saison warten. Die Mannschaft von Trainer Olaf Janßen trennte sich im Duell mit dem FC Erzgebirge Aue 1:1mehr...

Bielefeld. Der FC Ingolstadt hat seinen Aufwärtstrend in der 2. Fußball-Bundesliga bestätigt. Am Freitag gewann der Erstliga-Absteiger auswärts vor 15 005 Zuschauern gegen Arminia Bielefeld mit 3:1 (2:1) und konnte aus den vier zurückliegenden Spielen zehn Punkte holen. Für die Gäste trafen Thomas Pledl (11. Minute) Stefan Kutschke (45.+1/Foulelfmeter) und Sonny Kittel (85.). Das Bielefelder Tor erzielte Julian Börner (29.). Beide Teams waren schon vor der Pause dezimiert. Ingolstadts Marcel Gaus (13.) musste mit Gelb-Rot vom Platz, der Bielefelder Brian Behrendt (26.) sah die Rote Karte. Für die Arminia war es dritte Niederlage in Serie.mehr...

Bielefeld. Fortuna Düsseldorf hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga weiter ausgebaut. Im Spitzenspiel bei Arminia Bielefeld setzte sich das Team von Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel am Samstag mit 2:0 (1:0) durch und feierte nach den Toren von Benito Raman (35. Minute) und Florian Neuhaus (76.) den vierten Sieg in Serie. Die Rheinländer haben schon acht Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Für die Bielefelder, die zuletzt drei Partien nacheinander nicht mehr verloren hatten, war es die zweite Heimniederlage der Saison. Eine verdiente Niederlage: Denn die Fortuna war über 90 Minuten klar überlegen und ließ kaum Torchancen der Arminia zu.mehr...

Bielefeld. Arminia Bielefelds Trainer Jeff Saibene hat den Wechsel seines Kollegen Peter Hermann zum FC Bayern mit einem humorvollen Satz kommentiert. „Wenn Bayern für Rumpi auch so viel zahlen würde, würde ich ihn vermutlich nach München tragen“, sagte der Luxemburger Saibene über seinen Assistenten Carsten Rump.mehr...

Nürnberg. Die Siegesserie des 1. FC Nürnberg in der 2. Fußball-Bundesliga ist in einem packenden Spiel gegen Arminia Bielefeld gerissen. Die Franken verloren am Samstag im eigenen Stadion 1:2 (0:0). In der hochklassigen zweiten Spielhälfte mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten entschied Konstantin Kerschbaumer in der 86. Minute die Partie zugunsten der Gäste nach einem Ballverlust von Eduard Löwen. Zuvor konnte vor 26 186 Zuschauern Mikael Ishak (79.) die Bielefelder Führung durch Andraz Sporar (61.) ausgleichen. Die Arminia sprang in der Tabelle auf Platz drei und zog mit 17 Punkten am „Club“ (16) vorbei. Für die Nürnberger war es nach zuvor drei Siegen hintereinander ein Rückschlag.mehr...