Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Billard-Cracks haben ein Abonnement auf den 13. Platz

SCHWERTE Die Poolbillard-Akteure des PBC Schwerte hatten bei den Deutschen Meisterschaften im hessischen Bad Wildungen anscheinend ein Abonnement auf Platz 13 im Einzel. Nach David Krewitt und Hella Kasper im 14.1 gab es auch im 8-Ball und 9-Ball dreimal diese Platzierung.

von Von Jörg Krause

, 13.11.2007
Billard-Cracks haben ein Abonnement auf den 13. Platz

Ramazan Dincer schied bei der Deutschen Poolbillard-Meisterschaft gegen den späteren Finalteilnehmer aus.

In der dritten Verliererrunde unterlag Dincer schließlich dem 15-jährigen B-Jugendmeister Dominic Jentsch (Hannover) mit 5:7. Dieser zog überraschend sogar ins Endspiel ein, wo er dann denkbar knapp mit 8:9 vom Ex-Schwerter Jörn Kaplan (Sindelfingen) gestoppt wurde. Somit konnte Kaplan seinen Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden