Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Billard: Die Qual der Spielerwahl

CASTROP-RAUXEL Am fünften Spieltag kam die "Erleuchtung": Durch den ersten Saisonsieg drückte die erste Dreiband-Mannschaft des ABC Merklinde an den großen Oberliga-Tischen die "Rote-Laterne" dem Gegner TuS Kaltehardt in die erfolgloseren Hände. Momentaufnahme oder der Aufbruch zu Besserem?

von Von Jürgen Weiß

, 18.10.2007
Billard: Die Qual der Spielerwahl

Michael Majcherski will endlich mit den Billardfreunden Schwerin doppelt punkten.

Dann sollte der ABC schon an diesem Sonntag (21. Oktober) beim DBC Bochum nachlegen. Dass es möglich ist, auch an den Tischen des souveränen Vierkampf-Bundesligisten zu bestehen, zeigen schon die Ergebnisse des letzten Spieltages.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden