Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Bochums Spielmacher Stöger hat Anfragen aus der Bundesliga

Bochum.

Bochums Spielmacher Stöger hat Anfragen aus der Bundesliga

Bochums Kevin Stöger spielt den Ball. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Dem VfL Bochum droht zum Saisonende der ablösefreie Abgang von Spielmacher Kevin Stöger. Der Vertrag des 24 Jahre alten Österreichers beim Fußball-Zweitligisten läuft zum 30. Juni aus. „Mein Ziel ist natürlich die erste Bundesliga. Es sind schon ein paar Anfragen eingetroffen. Das freut mich“, sagte Stöger nach dem 2:0 (1:0) am Sonntag gegen Eintracht Braunschweig. Stöger verschoss in dieser Partie zwar einen Foulelfmeter, ist mit drei Saisontreffern und sieben Torvorlagen aber eine der besten VfL-Offensivkräfte. Im Sommer 2016 war der Mittelfeldspieler ablösefrei vom SC Paderborn nach Bochum gewechselt.

Anzeige
Anzeige