Borussia Dortmund gibt um 12.00 Uhr Pressekonferenz

,

Dortmund

, 09.12.2017, 22:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Trainer Peter Bosz von Dortmund redet bei der Pressekonferenz nach dem Spiel. Foto: Ina Fassbender

Trainer Peter Bosz von Dortmund redet bei der Pressekonferenz nach dem Spiel. Foto: Ina Fassbender

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wird am Sonntag um 12.00 Uhr über die weitere Entwicklung nach der 1:2-Heimniederlage gegen Werder Bremen informieren. Die zentrale Frage ist, ob sich die Westfalen aufgrund der sportlichen Talfahrt von Trainer Peter Bosz trennen. Eine Meldung der „Sport Bild“, wonach der erst im Sommer verpflichtete Niederländer seinen Posten räumen muss, bestätigte der BVB bisher nicht. Der 54-Jährige steht nach acht sieglosen Spielen in der Bundesliga und dem Aus in der Champions League immer stärker in der Kritik. Am Samstagabend hatte die Clubführung über die Lage beraten.

Lesen Sie jetzt