Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brambauer kämpft um den Final-Einzug

BRAMBAUER Fußball-Verbandsligist BV Brambauer will am Mittwochabend im Kreispokal-Halbfinale gegen den Landesligisten TuS Eving-Lindenhorst zu alter Form zurückfinden. Um 19 Uhr ist Anstoß. zuletzt musste der BV drei Niederlagen schlucken. Ob's jetzt besser wird?

von Von Marco Winkler

, 09.10.2007
Brambauer kämpft um den Final-Einzug

Der BV Brambauer, hier Angreifer Fathallah Boufeljat (l.) gegen Wanne-Eickel, hat das Finale im Kreispokal vor Augen. Damit der Einzug gelingt, müssen die BVB-Stürmer aber dringend wieder treffen.

Die Lüner zeigten in fast allen Mannschaftsteilen Schwächen. In der Offensive herrschte kaum Gefahr für das gegnerische Tor. Oft war Brambauer die bessere Mannschaft, spielte sich aber zu wenig Torchancen heraus.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden