Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brand in Lagerhalle in Borchen

Borchen.

In Borchen in Ostwestfalen hat am Montagabend eine Lagerhalle eines Wertstoffbetriebs gebrannt. In der 250 Quadratmeter großen Halle waren Holz, Pappe und Kunststoff gelagert, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Die Einsatzkräfte hätten den Brand unter Kontrolle. Nach den Ergebnissen von Messungen habe keine Gefahr für Anwohner bestanden. Warum das Feuer ausbrach und zur Höhe des Schadens gab es zunächst keine Angaben. Zuerst hatte Radio Hochstift über den Brand berichtet.

Anzeige
Anzeige