Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brasilianische B-Elf schlägt Magdeburg

09.08.2007

Bocholt Die U19 des Europäischen Fußballzentrums Sao Paolo, die derzeit in Dorsten ihr Trainingslager bezogen hat, feierte am Donnerstagabend im dritten Testspiel ihren dritten Sieg. In Bocholt schlugen die brasilianischen Nachwuchskicker die U19 des FC Magdeburg völlig verdient mit 1:0.

Die Brasilianer traten mit ihrer zweiten Garnitur an. Und die verkaufte sich in Bocholt teuer. Bereits nach vier Minuten gingen die Ballkünstler nach einer schöner Kombination auf der rechten Angriffsseite in Führung. Auch in der Folgezeit kontrollierten sie Ball und Gegner. Einzig die Chancenverwertung passte nicht. Zur Pause hätten die Brasilianer bereits deutlich höher führen müssen. Auch in der zweiten Halbzeit ließen sie zahlreiche Chancen ungenutzt. Der Sieg geriet jedoch nicht mehr in Gefahr, weil die Defensive keine einzige Magdeburger Tormöglichkeit zuließ.

Am Sonntag werden es die Brasilianer wieder deutlich schwerer haben, wenn um 17.30 Uhr die U19 der SG Wattenscheid 09 am Jahnsportplatz gastiert. gg