Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Braunschweig feiert wichtigen Sieg im Abstiegskampf

Braunschweig. Eintracht Braunschweig hat sich im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein klein wenig Luft verschafft. Die Niedersachsen gewannen ihr Heimspiel gegen Jahn Regensburg mit 2:1 (1:0) und stellten damit den Anschluss ans Tabellenmittelfeld her.

Braunschweig feiert wichtigen Sieg im Abstiegskampf

Die beiden Braunschweiger Jan Hochscheidt (l) und Ken Reichel nehmen Regensburgs Albion Vrenezi (M) in die Zange. Foto: Peter Steffen

Regensburg musste im Aufstiegsrennen dagegen einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Eine Woche nach der Niederlage in Fürth zeigten die Braunschweiger die von Trainer Torsten Lieberknecht geforderte Reaktion. Die Treffer für den Tabellendritten der Vorsaison erzielten Christoffer Nyman (36. Minute) und Jan Hochscheidt (61.). Für die Gäste war Marvin Knoll in der 85. Minute per Strafstoß erfolgreich.

Anzeige
Anzeige