Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Busjan steht im Schermbecker Tor

12.10.2007

Schermbeck Nach vierwöchiger Spielpause wird es wieder ernst: Die Landesliga-Handballer des SV Schermbeck treten am Samstag (18 Uhr) in der Halle an der Erler Straße gegen die DJK Styrum an. Anschließend empfangen die Schermbecker Damen den TV Voerde zum Spitzenspiel der Damen-Bezirksliga.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden