Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

CDU-Außenexperte Röttgen: Trumps Drohung ernst nehmen

Berlin.

Die Kriegsdrohung von US-Präsident Donald Trump gegen Syrien muss nach Ansicht des CDU-Außenpolitikers Norbert Röttgen sehr ernst genommen werden. Es handle sich im Gegensatz zu früheren Tweets von Trump etwa zur Nordkorea-Krise nicht um eine allgemeine Drohung, sondern um die Ankündigung eines Militärschlags in einem konkreten Kontext. Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die syrische Stadt Duma hatte Trump gestern Russland als dem Verbündeten Syriens mit einem Militärschlag in dem Bürgerkriegsland gedroht.

Anzeige
Anzeige