Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

22 Klassen bleiben ein halbes Jahr rauchfrei

CASTROP-RAUXEL Ohne rauch geht´s auch. Das wollen in den nächsten Monaten wieder zahlreiche Schüler beweisen. Denn der Glimmstängel ist nicht cool, sondern dumm und gefählich.

17.12.2007
22 Klassen bleiben ein halbes Jahr rauchfrei

Die Schüler wollen beweisen, dass es auch ohne Rauch geht.

"Be smart - Don't start", die von der AOK geförderte Nichtraucherkampagne für Schulklassen der Jahrgangsstufen sechs bis acht, läuft seit mehreren Jahren sehr erfolgreich in ganz Europa.

Vier Schulen beteiligen sich

AOK-Pressesprecher Wilhelm Schmitz: "Besonders erfreulich ist, dass sich auch in der Europastadt in jedem Jahr viele Klassen beteiligen". Diesmal hatten sich in Castrop-Rauxel zum Start des Wettbewerbs 22 Klassen angemeldet. Zehn Klassen der Fridtjof-Nansen-Realschule, drei Klassen der Janusz-Korczak-Gesamtschule, eine Klasse des Adalbert-Stifter-Gymnasiums und acht Klassen der Willy-Brandt-Gesamtschule.

90 Prozent Durchhalter sind nötig

Bei dem Wettbewerb verpflichtet sich die Schulklasse, ein halbes Jahr lang nicht zu rauchen. Die Schüler kontrollieren sich selbstständig und geben jeden Monat durch ihren Lehrer oder ihre Lehrerin eine kurze Meldung an die Organisatoren, ob sie noch im Rennen sind. Damit nicht Einzelne, die doch schwach werden, den Erfolg verhindern, reichen 90 Prozent "smarte" Schülerinnen und Schüler zum Weitermachen aus.

Es gibt Geld zu gewinnen

Schmitz: "Als besonderer Anreiz nehmen die Klassen, die bis zum 25. April 2008 nicht rauchen, an der Verlosung von Geldpreisen für die Klassenkasse teil." Eine Jury vergibt Sonderpreise für besonders kreative Aktionen die während der Kampagne zum Thema Rauchen durchgeführt werden. Alle erfolgreich teilnehmenden Klassen haben die Chance als Hauptpreis eine Klassenfahrt zu gewinnen.

Lesen Sie jetzt