Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

CDU will Hospiz vertagen

CASTROP-RAUXEL Während die Grünen dem lange geplanten Bau des Hospizes in einem Landschaftsschutzgebiet zustimmen wollen, hat CDU-Ratsmitglied Oliver Lind angekündigt, dass sich seine Fraktion heute im Umweltausschuss für eine "Vertagung" des Themas aussprechen werde. Den genauen Wortlaut lesen Sie hier.

von Ruhr Nachrichten

, 29.01.2008

Lind: "Mich stört die Verwaltungsvorlage, in der so lapidar über das Problem hinweggegangen wird." Zumal das Grundstück an der Hubertusstraße nicht etwa nur in einem temporären Landschaftsschutzgebietliege. Der Christdemokrat verwies außerdem auf das morgen anstehende Gespräch zum Hospiz zwischen Stadt und Kreis.  Möglicherweise sei man danach ein Stück weiter und der Betriebsausschuss für Stadtentwicklung könne in seiner Sitzung am Donnerstag einen Beschluss fassen.

Größere Kartenansicht

Lesen Sie jetzt