Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Faust"-Aufführung im Parkbad Süd

Freiluft-Theater

CASTROP Faust und Mephisto, beziehungsweise Faust und Gretchen in einem Schwimmbecken. Wie passt das zusammen? Im Parkbad Süd im Castroper Stadtgarten wird es möglich.

30.04.2010
"Faust"-Aufführung im Parkbad Süd

Jürgen Larys verkörpert den Faust - Susanne Hocke den Mephisto, beziehungsweise das Gretchen.

Das Artensemble-Theater aus Bochum bemüht sich in einem Schwerpunkt seiner Arbeit, die Zeitlosigkeit des Klassikers Goethe nahe zu bringen. Die Akteure der freien Theatergruppe entwickeln eigene Stücke, interpretieren aber auch Bekanntes neu. So auch Goethes „Faust“, den tragischen Helden des Irrtums, des übereilten Denkens und Handelns.  Jutta Biermann, Musikerin aus Castrop-Rauxel, gehört zum Bochumer Ensemble. Und engagiert sich im Parkbad Süd.

Was lag also näher, als die ruhige, charmante Atmosphäre im denkmalgeschützten Kulturzentrum im Stadtgarten mit dem teuflischen Faust zu konfrontieren.  Unter freiem Himmel, auf der Bühne im ehemaligen Schwimmbecken, treten am Freitag, 7. Mai, um 20 Uhr Jürgen Larys als Faust und Susanne Hocke als Mephisto bzw. Gretchen auf. Zu diesem eindrucksvollen Gastspiel, dem ersten des Artensemble in Castrop-Rauxel, genügen den beiden Darstellern eine Leiter als einzige Requisite und ein klug gestrichener Text. Larys verkörpert den grüblerischen Wissenschaftler in seiner Getriebenheit – Susanne Hocke steht ihm als höchst anmutiges Gretchen und ein verschlagener, moderner Mephisto gleichwertig gegenüber.

Mit „Faust“ eröffnet das Parkbad Süd wieder die Veranstaltungsreihe im Freien, verlässt die räumliche Begrenztheit der Bühne im Inneren und will zu einem Theatererlebnis der besonderen Art verhelfen.   Karten zum Preis von 10 Euro gibt es im Vorverkauf im Bioladen Löwenzahn am Busbahnhof, der Buchhandlung am Markt sowie in der Gastronomie des Parkbades Süd. Kurzentschlossene können sich auch an der Abendkasse einfinden.