Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Goldener Oktober auf dem Arbeitsmarkt

CASTROP-RAUXEL Einen goldenen Oktober bejubelt die Arbeitsagentur in Recklinghausen. Dabei hat sich auf dem Arbeitsmarkt kaum etwas getan. Die Zahl der Arbeitslosen hat sich zum Ende dieses Monats in unserer Stadt um 33 auf 4555 verringert. Die Quote sank damit minimal von 12,2 auf 12,1 Prozent.

30.10.2007
Goldener Oktober auf dem Arbeitsmarkt

Im gesamten Vest liegt der Rückgang bei 0,2 Prozentpunkten. Dies bedeutet, dass kreisweit heute 766 Arbeitslose weniger registriert sind als vor einem Monat. "Ich freue mich besonders für die Menschen, die eine neue Arbeit gefunden haben, und für ihre Familien", erklärt die neue Leiterin der Bezirks-Agentur in Recklinghausen, Astrid Neese. "Die Prognosen der letzten Monate", so fügt sie an, "waren realistisch. Ich hoffe, dass auch in den bevorstehenden Wintermonaten die Arbeitslosigkeit geringer als üblich ansteigt."

Mehr Stellenangebote

Im Vergleich zum Vorjahr liegt die Arbeitslosenzahl in Castrop-Rauxel heute um 285 Personen höher. Dem stehen allerdings 68 mehr Stellenangebote als noch vor 12 Monaten gegenüber. In der Agentur am Widumer Tor waren im zu Ende gehenden Monat Oktober 430 Stellenangebote registriert. 50 mehr als im September. 563 Personen meldeten sich in diesem Monat arbeitslos. Das waren 43 Personen (8 Prozent) mehr als im Oktober 2006. Gleichzeitig beendeten 603 Personen ihre Arbeitslosigkeit, 229 (28 Prozent) weniger als vor Jahresfrist.

Lesen Sie jetzt