Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kletterspielplatz am Jugendamt

CASTROP Bald darf vor der ehemaligen Lambertus-Schule, seit Dezember 2006 Sitz des städtischen Jugendamtes, nach Herzenslust geklettert werden. Erste Bodenarbeiten für die Kletterlandschaft sind bereits im Gange. Ein maßstabgetreues Holzmodell zeigt, wie es wird.

von Von Gabriele Regener

, 17.10.2007
Kletterspielplatz am Jugendamt

So soll das Klettergerüst aussehen.

"Das wird eine hervorragende Ergänzung zum Beratungsangebot unseres Bereichs", freut sich Amtsleiter Volker Hilgenstock. "Da müssen die Kinder nicht mehr auf den Fluren warten, während wir mit ihren Eltern sprechen."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden