Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit Flugblättern wird gegen Gewerbepläne protestiert

BECKLEM "Die 7 großen Irrtümer einiger Planer" - diese Überschrift trägt ein Flugblatt, das der "Aktionskreis Meckinghoven-Becklem" (AMB) in diesen Tagen im Grenzbereich der Städte Datteln, Castrop-Rauxel und Waltrop verteilt und in Geschäften auslegt. Es ist die zweite Flugblattaktion, mit der sich der AMB gegen ein weiteres Gewerbegebiet auf der grünen Wiese im Dattelner Süden unmittelbar an der Grenze zu Becklem wendet.

von Ruhr Nachrichten

, 12.03.2008
Mit Flugblättern wird gegen Gewerbepläne protestiert

Blick auf Meckinghofen/Datteln. Hier soll eventuell ein Gewerbegebiet entstehen.

Für einen Irrtum hält die Bürgerinitiative beispielsweise den Einwand, es ginge einigen Bürgern nur darum, jegliches Gewerbe vor der eigenen Haustür zu verhindern. Im Flugblatt heißt es dazu: "Wer so spricht, kann sich gern mal vor unseren Haustüren umsehen. Da ist an Gewerbe und Verkehr wahrlich kein Mangel. Dass uns aber der letzte Flecken Land zugepflastert werden soll, das werden wir nicht tatenlos hinnehmen."

Auch wer darauf hoffe, dass der Protest nach einer Weile von selbst verstumme, der täusche sich. "Wenn nötig, werden wir über die Kommunalwahlen hinaus am Ball bleiben", heißt es in dem Papier.

"Wir möchten mit diesem Flugblatt Einwände aufgreifen, mit denen berechtigte Bürgerinteressen bisweilen allzu schnell beiseite gewischt werden", erläutert AMB-Sprecher Rolf Sonderkamp den Anlass.

Lesen Sie jetzt