Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Modenacht im Stadtgarten

CASTROP Das gab‘s noch nie! Die Altstadthändler packen ihre Sachen und ziehen in den Stadtgarten. Direkt vor dem Gondelteich steigt dort am Samstag, 10. November, in einem riesigen Zelt die zweite „Mode- und Casinonacht“.

von Von Peter Wulle

, 23.10.2007

Die Idee dazu stammt vom Cityring-Vorsitzenden Daniel Borgerding. „Nach dem sensationellen Andrang bei der Premiere in der Sparkassen-Hauptstelle am Markt war es unser Traum, so eine Veranstaltung noch einmal und noch größer aufzuziehen“, erzählt Borgerding, der nun gemeinsam mit der Eventagentur Claudia Nagel aus Warendorf und dem Altstadtmarketing-Verein zu einem ganz besonderen Abend einlädt. „Uns schwebte immer ein Zelt vor“, sagt Borgerding.

Tolles Ambiente Auf der Suche nach einem geeigneten Standort klapperte er das Stadtgebiet vom Golfplatz in Frohlinde bis zum Erin-Park ab und wurde schließlich im Stadtgarten fündig. Der Altstadtmarkt kam als „Zeltplatz“ nicht infrage: „Das Zelt wird doppelt so groß wie das Kulinarische Adventszelt am Reiterbrunnen. Wir wollten die Parkplätze auf dem Markt nicht blockieren und außerdem gefällt uns das Ambiente am Gondelteich, der ja ganz in City-Nähe liegt, viel besser.“ In einer einzigartigen Form also wurde die Mode- und Casinonacht neu konzipiert. Auf einer Fläche von circa 800 qm werden sich der Castrop-Rauxeler Einzelhandel und Dienstleister in einem beheizten Festzelt in Form einer Modenschau und auf Eventflächen präsentieren.Black Jack und RouletteAb 20 Uhr können sich die Gäste von den neuen Modetrends aus Herbst und Winter 2007 begeistern lassen. Zehn internationale Mannequins, Dressmen und Performer, die in diesem Jahr erstmalig von den Nachwuchsmodels der Castroper Mode- und Ballnacht unterstützt werden, werden in einer zweistündigen Show das vielfältige Angebot der heimischen Geschäftswelt in Szene setzen, bevor sich gegen 22 Uhr das Casino öffnet. Hier kann jeder, der eine Eintrittskarte erworben hat, sein Glück beim kostenfreien Black Jack und Roulette versuchen. Gleichzeitig können sich die Gäste auf „der Straße der Leckereien“ verwöhnen lassen, sich in einer Beauty- und Styling-lounge aufhalten oder sich über aktuelle Wellness-, Fitness- und Modetrends sowie luxuriöse Autos informieren.Vorbereitungen Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Choreographie der Organisatorin Claudia Nagel von der Agentur Fashion Events und alle teilnehmenden Partnerfirmen versprechen einen schönen Abend.

Lesen Sie jetzt