Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Prinzessin auf dem Ei

CASTROP-RAUXEL Die Geschichte von einer Prinzessin, die sich jeden Wunsch erfüllen kann. Und plötzlich findet sie unter ihrer Matratze ein Ei. Was soll sie damit anfangen? Das Kulturzentrum Parkbad Süd erzählt ein Märchen mit musikalischer Darbietung für Kinder.

10.12.2007
Prinzessin auf dem Ei

Abwandlung des Grimmschen Märchens: "Die Prinzessin auf dem Ei".

In der Vorweihnachtszeit macht das Kulturzentrum Parkbad Süd auch in diesem Jahr ein Angebot für Kinder. „Die Prinzessin auf dem Ei“ heißt am Sonntag, 16. Dezember, ab 17 Uhr die Aufführung der Darstellerin Nicole Menger-Goltz und der Harfinistin Luzinde Hahne. Eine Abwandlung des Grimmschen Märchens.

Und das ist die Geschichte: Eine Prinzessin hat ja eigentlich alles: Jeden Tag Lieblingsessen, einen Hofstaat, aber auch gähnende Langeweile. Bis sie ausgerechnet ein Ei unter ihrer Matratze findet. Was soll sie damit nur anfangen? Sie muss warten, was daraus schlüpft. Luzinde Hahne untermalt diese Erzählung für Kinder ab drei Jahren mit Harfenmelodien. Karten für vier Euro (Erwachsene) und drei Euro (Kinder) gibt es im Bioladen Löwenzahn, der Buchhandlung am Markt Castrop und im Bistro Semi Secco im Parkbad Süd.

Lesen Sie jetzt