Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Saisonaler Aufwind am Arbeitsmarkt - Quote gesunken

Arbeitslosigkeit

CASTROP-RAUXEL Die Arbeitslosigkeit ist im April auf 12,3 Prozent gesunken - und damit auf den bislang niedrigsten Wert in diesem Jahr.

von Von Michael Fritsch

, 29.04.2010
Saisonaler Aufwind am Arbeitsmarkt - Quote gesunken

"Es handelt sich um einen saisonal typischen Abbau", sagte die neue Castrop-Rauxeler Geschäftsstellen-Chefin der Agentur für Arbeit, Sylvia Dammann, bei Vorstellung ihres ersten Arbeitsmarktberichtes. Eine wirkliche Entspannung habe es nicht gegeben. Die aktuellen Zahlen seien deshalb kein Anlass zu einem Jubelruf, fügte sie hinzu: "Von einer Überwindung der Krise sind wir noch weit entfernt."

4661 Menschen ohne Arbeit Aktuell waren im April 4661 Frauen und Männer arbeitslos, 72 weniger als im März und 84 weniger als im Vorjahres-April.

Hoffnung mache allerdings der weitere Abbau der Jugendarbeitslosigkeit sowie der Zuwachs bei den offenen Stellen, sagte Dammann. 407 arbeitslose Personen unter 25 Jahren bedeuten 56 weniger als vor einem Jahr und sieben weniger als im März. "Das zeigt uns, wie wichtig es ist, dass junge Leute eine berufliche Qualifikation haben, dann haben sie auch eine Chance auf dem Arbeitsmarkt, sagte Dammann.