Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schillerschule mit Ganztagsunterricht

CASTROP-RAUXEL Endlich ist das benötigte Geld angekübndigt: Neben der Franz-Hillebrand-Hauptschule kann auch die zweite Hauptschule der Stadt Castrop-Rauxel, die Castroper Schillerschule, vom kommenden Schuljahr an als Ganztagshauptschule arbeiten.

22.12.2007
Schillerschule mit Ganztagsunterricht

Die Schillerschule in Castrop.

Entsprechende finanzielle Mittel, die im Vorjahr bereits für die Ickerner Hauptschule zur Verfügung gestellt worden waren, sind jetzt auch für die Schule in der Altstadt bewilligt worden. Das teilte das Land gestern mit.

Ganztag als Pflicht

Insgesamt werden ab August 2008 weitere 65 Schulen das Geld erhalten, das nötig ist, um in den Ganztag einzusteigen. Die neue Art der Ganztagshauptschule in Nordrhein-Westfalen ist eine Pflichtschule, die an fünf Tagen in der Woche in der Regel Unterricht bis 16 Uhr anbietet. Sie soll nach Auskunft der Landesregierung auch einen Beitrag zur Entkoppelung des schulischen Erfolges von der sozialen Herkunft der Kinder leisten.

So soll deutlich mehr Zeit und Raum für den gezielten Förderunterricht der Schüler geschaffen werden und es sollen zusätzliche Angebote mit außerschulischen Partnern (Vereinen, Musik- und Kultureinrichtungen) sowie Angeboten der Berufsorientierung ermöglicht werden.

Lesen Sie jetzt